Hochstammrosen

Viele Hochstammrosen sind ausgesprochene Duftrosen. Damit Sie das Dufterlebnis ungestört genießen können, sollten Sie für Ihre Pflanzen einen windgeschützten Platz im Garten oder auf der Terrasse bevorzugen. Rosenstämme bieten sich als Kübelpflanzen geradezu an. Achten Sie auf ein ausreichend großes Gefäß, damit sich die Rosenwurzeln frei entfalten können. Gerne dürfen Sie die Rosenstämme mit Stauden und Sommerblumen unterpflanzen. Dies schützt die Rosenwurzeln vor direkter Sonne und bringt zusätzlich Farbe ins gestalterische Spiel.

Garten Tagestipp 6 Juli: Hochstammrosen

Folgende Garten-Themen könnten Sie auch interessieren:

Rosen richtig pflanzen – Anleitung und Tipps
Stauden pflanzen
Rosen Krankheiten und Schädlinge
Winterharte Kübelpflanzen: Was ist zu beachten?
Winterschutz für Rosenstämme
Kübel- und Balkongarten
Kübelpflanzen im Winter schützen
Rosen und Stauden
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Hochstammrosen " beraten
Postleitzahl