Niedrige Glockenhasel - Corylopsis pauciflora

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Corylopsis pauciflora
Deutscher Name: Niedrige Glockenhasel
Blütezeit (Geruch): März bis April, Duft leicht, nach Primeln
Blütenfarbe: primelgelb, kurz, Ähre, bis 3 cm
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: oval, spitz, bis 7 cm
Zapfen/Frucht: bis 8 mm
Wuchshöhe: bis 150 cm, langsam wachsend
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkliebend, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Heidegarten, Steingarten, Japangarten, Blütentriebe für die Vase
Herkunft: Japan, Taiwan
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: breitbuschig, dicht verzweigt
Beschreibung: Niedlicher Kleinstrauch mit gelber Frühlingsblüte, der selbst in kleinste Gärten passt
Besonderheiten (Pflegetipp): Gönnen Sie diesem Kleinod einen geschützten Platz. Nicht im Wurzelbereich graben.
Herbstfärbung: gelb
Niedrige Glockenhasel

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Ährige Glockenhasel - Corylopsis spicata
Rotlaubige Kugel-Hasel - Corylus avellana 'Anny's Compact Red'
Gold-Hasel - Corylus avellana 'Aurea'
Korkenzieher-Hasel - Corylus avellana 'Contorta'