Sommer-Linde - Tilia platyphyllos

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Tilia platyphyllos
Deutscher Name: Sommer-Linde
Blütezeit (Geruch): Juni bis Juli, Duft
Blütenfarbe: gelb, in hängenden Doldentrauben, bis 12 cm langes, markantes Hochblatt
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: rundlich bis eiförmig, zugespitzt, bis 15 cm
Zapfen/Frucht: Nüsschen, kugelig, bis 1,8 cm
Wuchshöhe: über 30 m
Habitus: Laubbaum
Standort (Boden): kalkliebend, tiefgründig, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: große Dorf- und Stadtplätze, Park, wichtige Bienenweide
Herkunft: West-, Mittel- und Süd-Europa, Vorderasien
Rinde: Zweige sonnenseits gerötet
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: Krone breit kegelförmig, später breit ausladend
Beschreibung: Klassischer Dorf-, Platz-, Tanz- und Hofbaum mit starkem Wachstum und einer Lebenserwartung bis 1000 Jahre
Besonderheiten (Pflegetipp): Sehr gut schnittverträglich
Herbstfärbung: gelb, früh einsetzend
Sommer-Linde

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Silber-Linde - Tilia tomentosa
Holländische Linde - Tilia vulgaris
Radbaum - Trochodendron aralioides
Kanadische Hemlocktanne 'Jeddeloh' - Tsuga canadensis 'Jeddeloh'