Strauchrose 'Freisinger Morgenröte' -R- - Rosa 'Freisinger Morgenröte' -R-

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Rosa 'Freisinger Morgenröte' -R-
Deutscher Name: Strauchrose 'Freisinger Morgenröte' -R-
Blütezeit (Geruch): Juni bis Oktober, öfterblühend, Duft
Blütenfarbe: orangegelb bis rosaorange, gefüllt, groß
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: gefiedert
Zapfen/Frucht: Hagebutten
Wuchshöhe: bis 150 cm
Habitus: Strauchrose
Standort (Boden): kalkverträglich, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Hausgarten, Kombi-Rose mit Stauden und Gräsern, niedrige Rosenhecken
Herkunft: Kordes 1988
Rinde: Stacheln
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: breit buschig
Beschreibung: Auffallender Farbspender mit edelrosenartiger Blütenfülle
Besonderheiten (Pflegetipp): nur totes Holz auslichten
Strauchrose  'Freisinger Morgenröte' -R-

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Beetrose 'Friesia' -R- - Rosa 'Friesia' -R-
Strauchrose 'Frühlingsgold' - Rosa 'Frühlingsgold'
Edelrose 'Fruité' -R- - Rosa 'Fruité' -R-
Beetrose 'Gartenspaß' -R- - Rosa 'Gartenspaß' -R-
Blühende Zwiebelblumen unter Bäumen
Etliche attraktive Zwiebelblumen sind talentierte Schattenkünstler, die vor allem vor dem Laubaustrieb in der ersten Jahreshäfte für Farbe unter Baumkronen sorgen. Geeignete Arten wie Schneestolz (Chionodoxa), Elfenkrokus (Crocus tommasinianus), Alpenveilchen (Cyclame), Hundszahn (Erythronium), Schachbrettblume (Fritilaria), Schneeglöckchen (Galanthus), Bluebells (Hyacinthoides), Märzenbecher (Leucojum), Muscari und Blaustern (Scilla) blühen zwischen Februar und Juni und bieten eine breite Farbpalette.
Ballen abtauchen lassen
Zur optimalen Behandlung der Pflanzen gehört das gründliche Wässern vor dem Einpflanzen. Nehmen Sie Containergehölze zuerst aus den Töpfen heraus. Die Ballen tauchen Sie so lange in Wasser, bis keine Blasen mehr aufsteigen. Dies dauert in der Regel etwa 1 bis 2 Minuten. Ballierte Pflanzen werden auf gleiche Art und Weise getaucht. Wurzelnackte Gehölze legen Sie komplett oder zumindest mit der Wurzel vor der Pflanzung eine Stunde in ein Wasserbad.
Essbare Pflanzen – Tipps für verzehrbare Blumen, Blätter und mehr

Überaschende und interessante Pflanzen zum Verzehr

Richtig gießen – Wann und wie

Tipps zum Wässern der Gartenlieblinge