Rotblühende Tataren-Heckenkirsche - Lonicera tatarica 'Arnold Red'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Lonicera tatarica 'Arnold Red'
Deutscher Name: Rotblühende Tataren-Heckenkirsche
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni
Blütenfarbe: tiefrot, bis 2,5 cm
Blattfarbe, -phase: bläulich grün, sommergrün
Blattform: eiförmig bis lanzettlich, bis 6 cm
Zapfen/Frucht: dunkelrot, bis 9 mm
Wuchshöhe: bis 300 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, für Hecken
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: aufrecht, breit ausladend
Beschreibung: Belastbarer Sichtschutz- Strauch für Hecken- und Gruppen- Pflanzung
Besonderheiten (Pflegetipp): Auch zur Unterpflanzung von Bäumen geeignet
Rotblühende Tataren-Heckenkirsche

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Breitblättrige Tataren-Heckenkirsche - Lonicera tatarica 'Latifolia'
Gold-Geißschlinge - Lonicera tellmanniana
Rote Heckenkirsche - Lonicera xylosteum
Riemenblume - Loropetalum 'Firedance'
Höhere, gemischte Blütenhecken ab 1,5 m Höhe
Bei diesem Heckentyp ist der teils immense Platzbedarf einzukalkulieren. Ein radikaler Verjüngungsschnitt im fünfjährigen Turnus oder jährliche Auslichtungsschnitte sind sinnvoll, um die Blühkraft zu erneuern. Gehölzauswahl: Hängende Felsenbirne (Amelanchier laevis 'Ballerina'), Schmetterlingsstrauch (Buddleia davidii-Sorten), Gefüllter Sternchenstrauch (Deutzia scabra 'Plena'), Goldglöckchen (Forsythia intermedia-Sorten), Gefüllter Gartenjasmin (Philadelphus 'Virginal'), Großfrüchtige Blut-Pflaume (Prunus cerasifera 'Nigra'), Edel-Flieder (Syringa vulgaris-Sorten).
Komposthaufen vor Sonne schützen
Im Schatten verrotten organische Materialien rascher, weil mehr Feuchtigkeit zur Verfügung steht. Wählen Sie deshalb für die Platzierung Ihrer Kompostmiete einen absonnigen Standort. Wo dies nicht möglich ist, bietet die Aussaat von schattenspendenden Pflanzen auf der Südseite des Komposthaufens eine Problemlösung. Geeignete Pflanzen sind Mais, Sonnenblumen oder Kürbis. Sie alle wachsen sehr üppig und schützen den wertvollen Gartenkompost vor Austrocknung.
Hecke pflanzen und schneiden - Eine Schnellanleitung

Fachgerechtes Pflanzen und Schneiden einer Hecke

Wildobst – Die essbare und gesunde Bereicherung für Mensch und Insekt

Wildobst - Essbare Highlights im Garten