Maiblumenstrauch - Deutzia gracilis

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Deutzia gracilis
Deutscher Name: Maiblumenstrauch
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni, Duft streng
Blütenfarbe: weiß, Rispe, bis 60 cm
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: oval, bis 6 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: bis 100 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Bienenweide, Blütentriebe für die Vase, Dachgarten
Herkunft: Japan
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: breitbuschig
Beschreibung: Zierlichste Deutzie, die Stauden- Arrangements mit ihrem weißen Blütenkissen bereichert
Besonderheiten (Pflegetipp): Kräftiger Rückschnitt nach der Blüte fördert die Blütenfülle für das nächste Jahr
Maiblumenstrauch

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Rosen-Deutzie - Deutzia hybrida 'Mont Rose'
Deutzie 'Pink Pom-Pom' - Deutzia hybrida 'Pink Pom-Pom'
Deutzie 'Strawberry Fields' - Deutzia hybrida 'Strawberry Fields'
Kalmienblütige Deutzie - Deutzia kalmiiflora
Pflanzennamen geben Hinweise
Es lohnt sich, auf Namenszusätze bei den botanischen Pflanzennamen zu achten. Sie bieten bereits erste Hinweise auf bestimmte Eigenschaften. "Variegata" weist beispielsweise immer auf eine weißbunte Laubfärbung hin. "Nana" bezeichnet kleinbleibende Miniaturausgaben der Elternsorten mit meist sehr gemächlichem Wachstum. Nana-Formen sind zwar etwas teurer, müssen aber dafür kaum geschnitten werden. "Glauca" ist ebenfalls ein häufig verwendeter Zusatz, der auf eine blaue Laub- bzw. Nadelfärbung hinweist.
Schnitt kleinblumiger Clematissorten
Mittlerweile haben sich neben den großblumigen Clematissorten zahlreiche kleinblumige Wildsorten etabliert. Vor allem die Abkömmlinge der welkerobusten Art Clematis viticella sind eine echte Alternative für alle Gartenfreunde, die bisher kein Glück mit den großblumigen Clematisschönheiten hatten. Viticella-Sorten frieren im Winter zurück. Schneiden Sie die Pflanzenreste im Frühjahr wie bei den Stauden bodengleich ab. Mit der wärmenden Frühlingssonne treiben die Kletterkünstler bodenbürtig aus und bauen sich komplett neu auf.
Hecke pflanzen und schneiden - Eine Schnellanleitung

Fachgerechtes Pflanzen und Schneiden einer Hecke

Bodendecker für Schatten und Sonne - Die pflegeleichten Sorten

Bodendecker für Schatten und Sonne - Die pflegeleichten Sorten