Großblumige Clematis 'Nelly Moser' - Clematis 'Nelly Moser'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Clematis 'Nelly Moser'
Deutscher Name: Großblumige Clematis 'Nelly Moser'
Blütezeit (Geruch): Juni (August bis September)
Blütenfarbe: hell rosa, mit rotem Mittelband, bis 18 cm
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: gefiedert, über 10 cm
Zapfen/Frucht: zierende Büschel
Wuchshöhe: 200 bis 300 cm
Habitus: Klettergehölz
Standort (Boden): kalkliebend, durchlässig
Standort (Licht): sonnig, Fuß beschattet
Verwendung: Hausgarten, Vogelschutz, Bienenweide, frosthartes Kübelgehölz
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: rankend, Rankhilfe
Beschreibung: Großblumige Clematis mit interessantem Blütenmuster in Rosa
Besonderheiten (Pflegetipp): Leichter Rückschnitt nach der Blüte
Herbstfärbung: gelb
Großblumige Clematis 'Nelly Moser'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Großblumige Clematis 'Piilu' - Clematis 'Piilu'
Großblumige Clematis 'Prince Charles' - Clematis 'Prince Charles'
Großblumige Clematis 'Rouge Cardinal' - Clematis 'Rouge Cardinal'
Großblumige Clematis 'The President' - Clematis 'The President'
Aussaat der zweijährigen Sommerblumen
Zweijährige Sommerblumen bilden nach der Sommersaat nur eine Blattrosette, die erst nach einer Winterpause im zweiten Jahr blüht. Wer also im nächsten Jahr blühende Stockrosen, Vergissmeinnicht, Fingerhut oder Königskerzen haben möchte, muss sie jetzt aussäen. Säen Sie feine Saat direkt aus der Samentüte. Durch leichtes Klopfen auf die einmal längsgefaltete Tüte rieselt die Saat zielgenau auf die Erde und lässt sich problemlos dosieren. Bis zum September sollten die winterharten zweijährigen Sommerblumen im Garten ausgepflanzt sein.
Kletterrosen anbinden
Die Bezeichnung "Kletterrosen" suggeriert, dass Rankrosen selbstständig klettern können. Dies ist aber nicht der Fall: Alle Kletterrosen benötigen eine Hilfe für den Aufstieg an Wänden, Pyramiden und Pergolen. Sie haben keine Haftorgane wie Efeu oder Wilder Wein und können auch nicht eigenständig wie Clematis oder Blauregen emporranken. Kletterrosen sind sogenannte Spreizklimmer, die sich nur mit ihren Stacheln an den Trieben anderer Pflanzen festhaken können. Mit praktischen Plastikbindern mit Durchziehschlaufe lassen sich die Triebe jedoch problemlos fixen und führen.
Fächer-Ahorn 'Wilson's Pink Dwarf' - Acer palmatum 'Wilson's Pink Dwarf'
Beetrose 'Colossal Meidiland' -R- - Rosa 'Colossal Meidiland' -R-