Großblumige Clematis 'Kacper' - Clematis 'Kacper'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Clematis 'Kacper'
Deutscher Name: Großblumige Clematis 'Kacper'
Blütezeit (Geruch): Juni (August bis September)
Blütenfarbe: tief magentarot, bis 22 cm
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: gefiedert, über 10 cm
Zapfen/Frucht: zierende Büschel
Wuchshöhe: 200 bis 300 cm
Habitus: Klettergehölz
Standort (Boden): kalkliebend, durchlässig
Standort (Licht): sonnig, Fuß beschattet
Verwendung: Hausgarten, Vogelschutz, Bienenweide, frosthartes Kübelgehölz
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: rankend, Rankhilfe
Beschreibung: Großblumige Clematis mit magentaroter Blütenpracht
Besonderheiten (Pflegetipp): Leichter Rückschnitt nach der Blüte
Herbstfärbung: gelb
Großblumige Clematis 'Kacper'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Großblumige Clematis 'Königskind Rosa' - Clematis 'Königskind Rosa'
Großblumige Clematis 'Miss Bateman' - Clematis 'Miss Bateman'
Großblumige Clematis 'Mrs. Cholmondeley' - Clematis 'Mrs. Cholmondeley'
Großblumige Clematis 'Multiblue' - Clematis 'Multiblue'
Duft-Wicken anhäufeln
Duft-Wicken sind flottwachsende Rankpflanzen, die rot, rosa, weiß, blau oder cremegelb blühen. Ihr Blütenflor hält sich bedeutend länger, wenn Sie sie während der Vollblüte 10 bis 20 cm hoch mit Komposterde anhäufeln und frisch düngen. Dann können die Wicken frische Wurzeln und neue Triebe bilden. Entfernen Sie gleichzeitig Verblühtes. Duft-Wicken sind etwas anfällig für Mehltau und Grauschimmel. Deshalb unbedingt auf einen sonnigen, luftigen Standort achten. Niemals über das Laub wässern.
Iris
Bis weit in den Sommer hinein erblühen die höheren Bart-Iris, die auch als Schwertlilien bekannt sind. Die Sortenvielfalt ist erstaunlich, kaum eine Farbnuance fehlt. Die meisten Arten lieben einen normalen, gehaltvollen, auch lehmigen Gartenboden in voller Sonne. Die Kalk liebenden Sonnenanbeter kommen auch in knalligen Südlagen gut zurecht. Was sie nicht vertragen, sind Schatten und Staunässe. Entsprechend sollte die Partnerwahl getroffen werden: Salbei, Mohn oder Stauden-Lein harmonieren vortrefflich mit dieser außergewöhnlichen Blume.
Vorgarten gestalten: Ideen und Tipps

Vorgarten gestalten: Ideen und Tipps

Rhododendron pflanzen: Tipps von den Profis

Rhododendron pflanzen: Tipps von den Profis