Berberitze 'Bagatelle' - Berberis thunbergii 'Bagatelle'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Berberis thunbergii 'Bagatelle'
Deutscher Name: Berberitze 'Bagatelle'
Blütezeit (Geruch): Mai
Blütenfarbe: primelgelb, Traube
Blattfarbe, -phase: rot, sommergrün
Blattform: eiförmig, bis 2 cm
Zapfen/Frucht: rot, eßbar
Wuchshöhe: bis 40 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, humos
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Dachgarten, frosthartes Kübelgehölz, Grabstellen
Herkunft: Cultivar
Rinde: Dornen bis 1,5 cm
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: buschige Zweckform
Beschreibung: Rotlaubiger Zwergstrauch für Garten, Grabstellen und Kübel
Besonderheiten (Pflegetipp): Sehr gut schnittverträglich
Herbstfärbung: rot
Berberitze 'Bagatelle'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Gelblaubige Säulen-Berberitze - Berberis thunbergii 'Golden Torch'
Berberitze 'Harlequin' - Berberis thunbergii 'Harlequin'
Säulen-Berberitze - Berberis thunbergii 'Helmond Pillar'
Gelblaubige Säulen-Berberitze - Berberis thunbergii 'Maria'
Astern überwintern
Herbst-Astern und andere spät blühende Gartenstauden sind bis zum Frost wuchsaktiv. In der freien Natur schützt eine natürliche Laubdecke die Wurzelstöcke vor eisigen Tiefsttemperaturen. Im Garten hat Nadelreisig den gleichen Effekt. Damit dieser Winterschutz wie ein Mantel dicht über die Stauden gelegt werden kann, werden die abgeblühten Triebe bis auf 20 cm eingekürzt. Nur so entsteht ein schützendes Luftpolster. Tipp: Nach Jahren lässt die Blühwilligkeit alter Asternstöcke erfahrungsgemäß nach. Ein Teilen der Pflanzen mit dem Spaten sorgt für neue Vitalität.
Bodenverdichtungen aufbrechen
Auf einem verdichteten Boden gedeiht nicht viel. Achten Sie besonders bei Neubauflächen, dass Bodenverdichtungen - meist die Folge des Einsatzes schwerer Baumaschinen - vor dem Oberbodenauftrag gründlich aufgebrochen werden. Mit der Spatenprobe können Sie feststellen, ob der Boden ausreichend locker ist. Ein guter Boden ist mindestens in den obersten 40 cm locker und krümelig. Oberflächennahe Verdichtungen können mit einer Fräse ausrissen werden. Für tieferliegende Blockaden ist ein Bagger notwendig.
Winterharte Kübelpflanzen: Welche Pflanzen eignen sich am besten?

Winterharte Kübelpflanzen: Welche Pflanzen eignen sich am besten?

Rhododendron pflanzen: Tipps von den Profis

Rhododendron pflanzen: Tipps von den Profis