Kletterrose 'Super Fairy' -R- - Rosa 'Super Fairy' -R-

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Rosa 'Super Fairy' -R-
Deutscher Name: Kletterrose 'Super Fairy' -R-
Blütezeit (Geruch): Juni bis Oktober, öfterblühend
Blütenfarbe: hellrosa, gefüllt, in Dolden
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: gefiedert
Zapfen/Frucht: Hagebutten
Wuchshöhe: bis 200 cm
Habitus: Kletterrose, Mini-Ramblerrose
Standort (Boden): kalkverträglich, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Hausgarten, zum Beranken von Rosenbögen und Obelisken, Fassaden und Pergolen, Kübel
Herkunft: Hetzel 1992
Rinde: Stacheln, wenig
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: aufrecht überhängend
Beschreibung: Herrliche Kaskadenrose für Garten und Kübel
Besonderheiten (Pflegetipp): nur totes Holz auslichten
Kletterrose 'Super Fairy' -R-

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Kleinstrauchrose 'Swany' -R- - Rosa 'Swany' -R-
Kleinstrauchrose 'Sweet Pretty' -R- - Rosa 'Sweet Pretty' -R-
Kletterrose 'Sympathie' -R- - Rosa 'Sympathie' -R-
Beetrose 'Tchaikovski' -R- - Rosa 'Tchaikovski' -R-
Klettergehölze pflanzen
Das richtige Pflanzen von Kletterpflanzen ist entscheidend für die spätere Entwicklung der Kletterkünstler. Heben Sie das Pflanzloch mit ausreichendem Abstand von der Wand aus. Achten Sie darauf, dass die Pflanzstelle nicht von einem Dachvorsprung überdeckt ist. Regenwasser sollte die Pflanzen immer erreichen können. Stellen Sie die Ballen leicht schräg zur Wand ins Pflanzloch. Pflanzen Sie Kletterpflanzen so tief, wie sie im Topf gestanden haben. Eine Ausnahme von dieser Regel gilt für Clematis, die etwa eine Handbreit tiefer gesetzt werden, damit sie sich bodennah verzweigen können.
Rosen und Stauden
Rosen und sonnenliebende Stauden bieten unzählige Verwendungsmöglichkeiten. Geeignet sind beispielsweise niedrige Stauden wie Frauenmantel, Katzenminze, Glockenblumen und Lavendel zur Unterpflanzung von Edel- und Strauchrosen. Hinter Beetrosen ragen gerne imposante Rittersporne mit ihren mächtigen Blütenlanzen empor. Zu Wildrosen passen Gräser aller Art. Wenn die Stauden die Rosen zu sehr bedrängen, sorgen Schere und Spaten für Ordnung.
Magnolien-Arten in der Übersicht – Tipps vom Gärtner

Magnolienträume für jeden Garten

Hortensien schneiden, pflanzen und pflegen

Hortensien schneiden, pflanzen und pflegen:  Wichtige Tipps zu Pflanzung, Schnitt & Pflege von Bauern- oder Rispenhortensien