Orchideen-Schlüsselblume - Primula vialii

Kategorie: Stauden
Botanischer Name: Primula vialii
Deutscher Name: Orchideen-Schlüsselblume
Blütezeit (Geruch): Juni, Juli
Blütenstand: in dichten Ähren
Blütenfarbe: violettrosa
Blattfarbe, -phase: grün
Blattstellung: grundständig
Blattform: langgestreckt zungenförmig
Wuchshöhe: 40 cm
Standort (Licht): halbschattig
Verwendung: Beet, zu Rhododendron
Herkunft: Südwest-China
Beschreibung: Durch teils geöffnete, teils geschlossene Blüten wirken die attraktiven Blütenstände zweifarbig
Besonderheiten (Pflegetipp): Liebt kontinuierliche Bodenfeuchtigkeit
Lebensbereich: Gehölzrand, Steinanlagen, Matten
Wuchsform: Blattrosetten
Eigenschaften: wenig konkurrenzfähig
Gruppenstärke: 5, 10
Orchideen-Schlüsselblume

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Echte Schlüsselblume - Primula veris
Langblättriges Lungenkraut 'E.B. Anderson' - Pulmonaria longifolia 'E.B. Anderson'
Kuhschelle - Pulsatilla vulgaris in Sorten
Gestieltblättriges Schaublatt - Rodgersia podophylla
Rose und Clematis
Die Königin der Blumen und die Königin der Kletterpflanzen sind ein edles Paar, das immer mehr Anhänger findet. Damit die wuchsfreudige Clematis der Rose nicht zu sehr auf den Pelz rückt, empfiehlt sich die Kombination einer bereits etablierten, mindestens drei Jahre alten Rose mit einer jungen Clematis. Zur Not sorgt die Schere für Ordnung und schafft das notwendige Gleichgewicht.
Forysthien (Goldglöckchen)
Wenn die Forsythien blühen, ist der Frühling nicht mehr weit. Die gelbblühenden Ziersträucher werden mittlerweile auch in guten Zwergsorten angeboten, die mit Maßen unter 100 cm dauerhaft klein bleiben. Forsythienblüten sitzen an ein- und zweijährigen Trieben. Kürzen Sie nach der Blüte die verblühten Triebe um etwa ein Drittel ein. Entfernen Sie anschließend alte, abgetragene Triebe bodennah. Durch diesen Turnus leidet die Blütenfülle im nächsten Jahr nicht.
Hecke pflanzen und schneiden - Eine Schnellanleitung

Fachgerechtes Pflanzen und Schneiden einer Hecke

Essbare Pflanzen – Tipps für verzehrbare Blumen, Blätter und mehr

Überaschende und interessante Pflanzen zum Verzehr