Säulenförmiger Berg-Ilex - Ilex crenata 'Fastigiata'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Ilex crenata 'Fastigiata'
Deutscher Name: Säulenförmiger Berg-Ilex
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni
Blütenfarbe: cremeweiß, unscheinbar, zweihäusig
Blattfarbe, -phase: grün, immergrün
Blattform: elliptisch, glänzend, buchsähnlich, bis 3 cm
Zapfen/Frucht: schwarz, kugelig, bis 8 mm, giftig
Wuchshöhe: über 200 cm, sehr langsam wachsend
Habitus: Immergrünes Laubgehölz
Standort (Boden): kalkmeidend, humos
Standort (Licht): sonnig bis schattig
Verwendung: Hausgarten, Heidegarten, Japangarten
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: schmal säulenförmig, sehr gut für Kübel und Steingärten
Beschreibung: Säulenförmiger Kleinstrauch mit immergrüner, buchsähnlicher Belaubung, der dauerhaft auch im Schatten gedeiht
Besonderheiten (Pflegetipp): Sehr gut schnittverträglich; junge Pflanzen im Winter mit Laubschicht schützen
Säulenförmiger Berg-Ilex

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Gelbe Berg-Ilex - Ilex crenata 'Golden Gem'
Säulen-Berg-Ilex 'Green Hedge' - Ilex crenata 'Green Hedge'
Form-Berg-Ilex 'Kin Me' - Ilex crenata 'Kin Me'
Niedrige Berg-Ilex - Ilex crenata 'Stokes'
Winterharte Kamelien
Kamelien sind kostbare Teegewächse und Vorfrühlingsblüher, die ihre Heimat in Ostasien haben. Mehr und mehr finden sie auch als Garten- und Kübelpflanze bei uns Verbreitung; nicht zuletzt wird diese Leidenschaft durch die vielen Kamelienschauen im Februar und März befeuert. Leider ist Kamelie nicht gleich Kamelie. Es gibt unter den vielen Sorten eine Reihe von heiklen Primadonnen, die sich für eine Freilandkultur nicht eignen. Wir beraten Sie gerne.  Die Kamelienpflege ist denkbar einfach: Achten Sie auf kalkfreies Gießwasser, wählen Sie einen absonnigen Standort und gewähren Sie der jungen Pflanze einen Winterschutz mit Nadelreisig. Dann steht dem Erfolg nichts mehr im Wege.
Balkongarten
Oft kauft das Auge mit und es können sonnenliebende Balkonpflanzen in schattigen Terrassenecken landen. Dann wird aus Pflanzenlust rasch Pflanzenfrust. Wählen Sie deshalb für absonnige Lagen echte Schattenhelden aus. Mit Fuchsien, Begonien und Fleißigem Lieschen stehen Ihnen blütenreiche Balkonblumen für Nordseiten zur Verfügung. Mit Hosta und Hortensien können Sie zudem schicke Kübel bepflanzen. Auch Männertreu, Buntnessel und Zierkohl kommen mit absonnigen Bereichen zurecht.
Pflanzen schneiden - Tipps im Detail

Nützliche Rückschnitt-Tipps für den Garten im Detail

Vogelschutzhecken und Gehölze – Welche Pflanzen eignen sich

Vogelhecken und Sträucher für Vögel – Die folgenden Pflanzen bieten Schutz