Fruchtende Garten-Hülse - Ilex aquifolium 'J.C. van Tol'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Ilex aquifolium 'J.C. van Tol'
Deutscher Name: Fruchtende Garten-Hülse
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni, Duft
Blütenfarbe: Blüte weiß, unscheinbar, weiblich
Blattfarbe, -phase: grün, immergrün
Blattform: ledrig-hart, elliptisch bis lanzettlich, gewellt, kaum gezähnt, bis 9 cm
Zapfen/Frucht: knallrot, kugelig, bis 1cm, giftig
Wuchshöhe: über 600 cm
Habitus: Immergrünes Laubgehölz
Standort (Boden): kalkverträglich, humos
Standort (Licht): lichtschattig bis schattig
Verwendung: Hausgarten, Heidegarten, Vogelschutzgehölz, Vogelnährgehölz, Bienenweide, Fruchttriebe für die Vase
Herkunft: Cultivar
Rinde: Zweige purpurfarben
Winterhärte: windgeschützt
Wuchs allgemein: breit buschig, aufrecht, breit kegelförmig
Beschreibung: Immergrünes Gehölz mit glänzendem, gelbbuntem Laub und herbstlichem Fruchtschmuck
Besonderheiten (Pflegetipp): Winterschäden abwarten, erst im Frühjahr schneiden.
Fruchtende Garten-Hülse

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Myrtenblättrige Hülse - Ilex aquifolium 'Myrtifolia'
Gelbbunte Hülse - Ilex aquifolium 'Rubricaulis Aurea'
Weißbunte Hülse - Ilex aquifolium 'Silver Queen'
Hoher Berg-Ilex 'Blondie' - Ilex crenata 'Blondie'
Unkraut
Etwas Unkraut ist tolerabel und als Nektartränke für Bienen & Co sogar nützlich. Nimmt der Bewuchs jedoch überhand, sollten Sie manuell eingreifen. Tief verankerte Wurzelunkräuter wie Winden, Quecken oder Disteln lösen Sie am besten sehr vorsichtig mit der Grabegabel aus dem feuchten Boden. Herbizide, also Unkrautbekämpfungsmittel, kommen nur in Ausnahmefällen zum Einsatz. Und wenn, dann sollten Sie umweltschonenden, leicht abbaubaren Präparaten den Vorzug geben.
Hoher Sternchenstrauch (Deutzia magnifica)
Wuchsvitale Deutzie, die mit ihren reinweißen, prallgefüllten Blütenständen den Sommer begrüßt. Ausreichende Bodenfeuchte während der Blüte verlängert die Blütendauer, ansonsten betont anspruchslos. Wuchshöhe 200 bis 300 cm. Verwendung: Hausgarten, Bienenweide, Dachgarten. Pflegetipp: Regelmäßiges Auslichten im Zweijahres-Rhythmus regt eine fortlaufende Straucherneuerung an und ist brachialen Radikalverjüngungen vorzuziehen, dennoch ist auch letzteres möglich.
Rhododendron pflanzen: Tipps von den Profis

Rhododendron pflanzen: Tipps von den Profis

Hecke pflanzen und schneiden - Eine Schnellanleitung

Fachgerechtes Pflanzen und Schneiden einer Hecke