Schleifenblume - Iberis sempervirens

Kategorie: Stauden
Botanischer Name: Iberis sempervirens
Deutscher Name: Schleifenblume
Blütezeit (Geruch): April, Mai
Blütenstand: Blüte sternförmig, in endständigen Trugdolden
Blütenfarbe: weiß
Blattfarbe, -phase: dunkelgrün, lanzettlich
Blattstellung: spiralig angeordnet
Blattform: lanzettlich
Wuchshöhe: 25 cm
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Beet, Trockenmauern, Steingärten, Grabstellen, Tröge, in Verbindung mit Pflaster, Stufen
Herkunft: Südeuropa bis Kleinasien
Beschreibung: Weißblühende Kissenstaude mit überhängendem Wuchs für Mauerkronen und Steingarten
Besonderheiten (Pflegetipp): Vor Winternässe schützen
Lebensbereich: Steinanlagen, Mauerkronen, Steinfugen
Wuchsform: kissenförmig
Eigenschaften: Kalk liebend
Gruppenstärke: 5, 10
Schleifenblume

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Riesen-Alant - Inula magnifica
Schwertlilie 'Caesar's Brother' - Iris sibirica 'Caesar's Brother'
Hohe Schwertlilie - Iris barbata-elatior
Wachsglocke - Kirengeshoma palmata