Bauern-Hortensie 'Hobergine' - Hydrangea macrophylla 'Hobergine'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Hydrangea macrophylla 'Hobergine'
Deutscher Name: Bauern-Hortensie 'Hobergine'
Blütezeit (Geruch): Juni bis September, ab Herbst braune Blütenstände (Winterzierde)
Blütenfarbe: magenta, kugelige Dolde
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: elliptisch, gesägt, bis 20 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: bis 250 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkmeidend, humos
Standort (Licht): halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Heidegarten, Trockenblüte für den Winterschnitt, Bauerngarten, in Teichnähe
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: aufrecht, buschig, vieltriebig
Beschreibung: Symbolpflanze kultivierter Bauerngärten und Sommergärten, die mit der Blütenfarbe Magenta fasziniert
Besonderheiten (Pflegetipp): Im Frühjahr nur Verblühtes ausschneiden
Bauern-Hortensie 'Hobergine'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Teller-Hortensie 'Kardinal' - Hydrangea macrophylla 'Kardinal'
Bauern-Hortensie 'Leuchtfeuer' - Hydrangea macrophylla 'Leuchtfeuer'
Teller-Hortensie 'Libelle' - Hydrangea macrophylla 'Libelle'
Teller-Hortensie 'Love you Kiss' - Hydrangea macrophylla 'Love you Kiss'