Forsythie 'Melisa' - Forsythia 'Melisa'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Forsythia 'Melisa'
Deutscher Name: Forsythie 'Melisa'
Blütezeit (Geruch): März bis April
Blütenfarbe: gelb, groß, zahlreich
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: lanzettlich, gesägt, bis 10 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: bis 100 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): alle Kulturböden, extrem bodentolerant
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Blütentriebe für die Vase, schnellwüchsiges Gehölz
Herkunft: Cultivar
Rinde: Triebe vierkantig, Korkwarzen
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: buschig, kompakt, dicht verzweigt
Beschreibung: Kleinbleibende Goldschmiede, die dank ihrer Anspruchslosigkeit auf jedem Gartenboden für eine erstaunliche Blütenfülle sorgt
Besonderheiten (Pflegetipp): Alte Triebe im zweijährigen Turnus auslichten, radikaler Rückschnitt möglich, dann aber Blühpause
Herbstfärbung: gelb oder orangerot
Forsythie 'Melisa'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Forsythie 'Goldrausch' - Forsythia intermedia 'Goldrausch'
Forsythie 'Lynwood Gold' - Forsythia intermedia 'Lynwood Gold'
Forsythie 'Courtalyn' - Forsythia intermedia 'Courtalyn'
Niedriger Federbuschstrauch - Fothergilla gardenii
Gepflegte Kante vollendet Rasen
Akkurat abgestochene Rasenkanten sind das i-Tüpfelchen eines gepflegten Rasens. Mit einem scharfen Spaten oder besser mit einem Halbmond-Rasenkantenstecher können Sie ein- bis zweimal im Jahr ihre Rasenkanten neu in Form bringen. Legen Sie bei längeren, geraden Rasenabschnitten am besten ein Brett an die Rasenkante. Fixieren Sie das Brett mit Ihren Füßen und stechen Sie nun entlang der Brettkante den Rasen sauber ab. Noch einfacher ist das Verlegen einer dauerhaften Rasenkante aus Metall, die immer einen gepflegten Raseneindruck hinterlässt.
Giftige Beeren
Die Beeren bestimmter Gehölze wie Efeu und Pfaffenhütchen weisen giftige Inhaltsstoffe auf. Wenn Sie mit der Schere alle Beeren, die sich in Griffnähe befinden, wegschneiden, brauchen Sie auf diese tollen Gartenpflanzen keinesfalls zu verzichten. Nutzen Sie den Rückschnitt gleichfalls als anschaulichen Naturunterricht, um Kinder über die Gefahr eines unbedachten Beerenverzehres aufzuklären.
Säulenobst - Tipps zum pflanzen, schneiden und pflegen

Säulenobst - Wichtige Tipps von Pflanzung bis Schnitt vom Gartenexperten

Rhododendron schneiden: Was muss ich beachten?

Rhododendron schneiden: Was muss ich beachten?