Lanzen-Prachtspiere 'Purpurlanze' - Astilbe chinensis var. taquetii 'Purpurlanze'

Kategorie: Stauden
Botanischer Name: Astilbe chinensis var. taquetii 'Purpurlanze'
Deutscher Name: Lanzen-Prachtspiere 'Purpurlanze'
Blütezeit (Geruch): Juli, August
Blütenstand: aufrechte, schmale Rispe
Blütenfarbe: purpurviolett
Blattfarbe, -phase: mattgrün
Blattstellung: wechselständig
Blattform: mehrfach gefiedert
Zapfen/Frucht: braune Fruchtstände als Winterschmuck
Wuchshöhe: 110 cm
Standort (Licht): halbschattig bis schattig
Verwendung: Beet, im Wanderschatten von Gebäuden
Herkunft: Cultivar
Beschreibung: Hohe Spitzensorte aus der Züchterwerkstatt von Ernst Pagels
Besonderheiten (Pflegetipp): Bei ausreichender Bodenfeuchtigkeit auch auf sonnigen Standorten prachtvoll
Lebensbereich: Gehölzrand, Gehölz
Wuchsform: horstartig, buschig
Eigenschaften: sehr lange Blütezeit
Gruppenstärke: 3
Lanzen-Prachtspiere 'Purpurlanze'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Große Sterndolde 'Rosea' - Astrantia major 'Rosea'
Blaukissen 'Blaumeise' - Aubrieta cultorum 'Blaumeise'
Bergenie 'Silberlicht' - Bergenia cordifolia 'Silberlicht'
Bergenie 'Abendglut' - Bergenia cordifolia 'Abendglut'