Abelie 'Auderose' - Abelia 'Auderose'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Abelia 'Auderose'
Deutscher Name: Abelie 'Auderose'
Blütezeit (Geruch): Juli bis September, leicht duftend
Blütenfarbe: rosaviolett, Einzelblüte bis 2 cm, Büschel
Blattfarbe, -phase: grün, wintergrün
Blattform: eiförmig-spitz, bis 4 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: bis 200 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, humos
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Japangarten, Kübel
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: breitbuschig
Beschreibung: Attraktiver wintergrüner Spätsommerblüher mit Duft
Besonderheiten (Pflegetipp): Winterschutz junger Pflanzenwurzeln durch Laubmulch
Herbstfärbung: purpur
Abelie 'Auderose'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Großblütige Abelie - Abelia grandiflora 'Edward Goucher'
Apfel 'Ananasrenette' - Malus 'Ananasrenette'
Braunblättriges Stachelnüßchen 'Kupferteppich' - Acaena microphylla 'Kupferteppich'
Gold-Garbe 'Coronation Gold' - Achillea filipendulina 'Coronation Gold'
Winterschutz für empfindliche Bäume
Ein Garten ohne Hausbaum ist irgendwie unvollkommen. Deshalb pflanzen viele Gartenfreunde kleinkronige Bäume. Die Jungbäume sind jedoch in den ersten Standjahren empfindlich, vor allem ihr Stamm kann unter Frostrissen leiden. Diese entstehen, wenn während sonniger Wintertage Saft durch den Stamm fließt, es nachts aber wieder friert. Eine Ummantelung der Stämme mit Maschendraht, die mit feinem Laub aufgefüllt wird, hat sich als Frostschutz bewährt.
Nadelsträucher - immergrüne Skulpturen der anspruchslosen Art
Völlig zu Unrecht werden Nadelgehölze häufig als fremdländisch und damit ökologisch wertlos abqualifiziert. Dabei agieren viele Sorten im Frühling als Pollenspender für Bienen & Co. Sie bieten mit ihrem Ganzjahres-Grün Vögeln und anderen Tieren auch im Winter sicheren, da nicht einsehbaren Schutz. Nadelsträucher und -bäume sind fast ausschließlich immergrüne Gehölze, die durch teils bizarre Wuchsformen, herrlichen Zapfenschmuck oder auch nur durch ihr frischgrünes Nadelkleid auffallen. Vor allem im Winter, wenn sich Stauden und Sommerblumen für mindestens ein halbes Jahr komplett zurückziehen, belebt die immerblaue, immergelbe oder immergrüne Benadelung der vielen Zwergformen auch kleine kahle Gärten.
Clematis schneiden und pflegen - Alles zu den Waldreben

Clematis richtig pflanzen, schneiden und pflegen - Tipps für die beliebten Kletterpflanzen

Hecke pflanzen und schneiden - Eine Schnellanleitung

Fachgerechtes Pflanzen und Schneiden einer Hecke