Startschuss für zweijährige Pflanzen

Stiefmütterchen, Stockmalve, Vergissmeinnicht und Königskerze werden als zweijährige Pflanzen bezeichnet, weil sie im ersten Jahr nur Blätter und noch keine Blüten entwickeln. Diese zeigen sich erst im darauffolgenden Jahr. Im Herbst des zweiten Jahres sterben die Pflanzen dann ab. Wenn es die Witterung erlaubt, können bereits im Februar Jungpflanzen aus den Anzuchtbeeten ausgepflanzt werden. Kälteempfindlichere Arten wie Bart-Nelke und Goldlack sollten Sie aber erst Ende März auspflanzen.

Garten Tagestipp 5 Februar: Startschuss für zweijährige Pflanzen
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Zweijährige Pflanzen " beraten
Postleitzahl

Folgende Garten-Themen könnten Sie auch interessieren:

Asterblüte Nahaufnahme
Heckenpflanzen: Rückschnitt und Pflegehinweise
Baumschatten
Pflanzen für den Schatten – Nützliche Tipps und Empfehlungen
Vorgarten Gestaltung
Vorgarten gestalten: Ideen und Tipps
Garten Tagestipp 27 Juli: Aussaat der zweijährigen Sommerblumen
Aussaat zweijähriger Sommerblumen
Garten Tagestipp 29 März: Sommerblumen aussäen
Sommerblumen aussäen
Garten Tagestipp 22 Februar: Pflanzennamen geben Hinweise
Botanische Pflanzennamen erklären
Kaukasusvergissmeinnicht
Brunnera macrophylla
Stockmalve 'Parkallee'
Alcea 'Parkallee' (Alcalthaea suffrutescens 'Parkallee')