Auf Sitkafichtenläuse achten

Wenn Fichten ungewöhnlich viele Nadeln verlieren und durch Nadelverbräunungen auffallen, ist die Sitkafichtenlaus meist nicht weit. Wenn Sie ein weißes Blatt Papier unter die verbräunten Nadeln halten und an die Triebe klopfen, fallen die Läuse herunter. Sie sind grün und haben auffallend rote Augen. Sie saugen vor allem in inneren und unteren Baumbereichen. Es gibt wirksame chemische Präparate zur Bekämpfung, die jetzt zum Austrieb eingesetzt werden sollten. Wir, Ihre GartenBaumschule, beraten Sie gerne.

Garten Tagestipp 6 März: Auf Sitkafichtenläuse achten
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Auf Sitkafichtenläuse achten " beraten
Postleitzahl

Folgende Garten-Themen könnten Sie auch interessieren:

Asterblüte Nahaufnahme
Heckenpflanzen: Rückschnitt und Pflegehinweise
Garten Tagestipp 28 August: Attraktive Nadelgehölze
Attraktive Nadelgehölze
Garten Tagestipp 22 August: Nadelgehölze verpflanzen
Nadelgehölze verpflanzen
Garten Tagestipp 31 Dezember: Tannen- oder Fichtenzapfen?
Tannen- oder Fichtenzapfen erkennen
Garten Tagestipp 6 November: Vielfalt der Nadelgehölze
Vielfalt der Nadelgehölze
Blau-Fichte, Blaue Stech-Fichte
Picea pungens 'Glauca'
Gnomen-Fichte
Picea abies 'Pygmaea'
Rot-Fichte
Picea abies