Standortwahl Rhododendron

Von April bis Juni entfachen Rhododendren und Azaleen ein Feuerwerk der Blütenfarben. Die Palette reicht von violett, blau, rot und rosa bis zu weiß und gelb. Wichtig für die Blütenpracht ist die Wahl eines absonnigen, lichtschattigen Standortes mit gleichmäßiger Bodenfeuchtigkeit. Dort verlängert sich auch die Blütezeit der Preziosen beträchtlich. In der direkten Frühlingssonne besteht immer die Gefahr, dass das faszinierende Blütenfeuer rasch "verglüht", sprich bei entsprechend warmer Frühjahrswitterung nur von kurzer Dauer ist.

Garten Tagestipp 12 April: Standortwahl Rhododendron

Folgende Garten-Themen könnten Sie auch interessieren:

Rhododendron pflanzen
Rhododendron schneiden
Rhododendron und Eiben verjüngen
Blattrollen bei Rhododendren
Rhododendronzikade
Begleitpflanzen für Rhododendron
Verblühtes bei Rhododendren ausbrechen
Rhododendron wässern im Winter
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Standortwahl Rhododendron " beraten
Postleitzahl