Himbeerrückschnitt gegen Himbeerruten-Krankheit

Um die Ausbreitung der gefürchteten Himbeerruten-Krankheit zu verhindern, sollten Sie jetzt, wenn schon nicht direkt nach der Ernte geschehen, abgetragene Ruten an der Basis abschneiden. Lassen Sie pro laufenden Meter maximal 7 bis 8 neue, in diesem Jahr gewachsene Triebe stehen.

Garten Tagestipp 17 September: Himbeerrückschnitt

Folgende Garten-Themen könnten Sie auch interessieren:

Kräuterspirale bauen
Wildobst – Die essbare und gesunde Bereicherung für Mensch und Insekt
Beerenobst-Liste mit Tipps zu Pflege, Standort und Wuchs
Stachelbeer-Mehltau
Brombeergallmilbe bekämpfen
Erdbeer-Jungpflanzen pflegen
Fruchtwechsel im Gemüsegarten
Gartenbücher und Wintergemüse
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Himbeerrückschnitt " beraten
Postleitzahl