Brombeergallmilbe erkennen und bekämpfen

Befallene Früchte haben keinen Geschmack und schmecken sauer. Die Früchte bleiben partiell oder ganz hellrot gefärbt (im Gegensatz zu befallsfreien schwarzen Brombeeren). Schneiden Sie abgetragene Ruten nach der Ernte zurück. Die Bekämpfung beginnt am besten mit dem Austrieb, weil die Gallmilben an den Knospen überwintern und das junge Laub besiedeln wollen. Später hilft nur noch das Entfernen und Vernichten befallener Früchte und Triebpartien.

Garten Tagestipp 26 April: Brombeergallmilbe bekämpfen
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Brombeergallmilbe bekämpfen " beraten
Postleitzahl

Folgende Garten-Themen könnten Sie auch interessieren:

Johannisbeeren
Beerenobst-Liste mit Tipps zu Pflege, Standort und Wuchs
Garten Tagestipp 6 März: Auf Sitkafichtenläuse achten
Auf Sitkafichtenläuse achten
Garten Tagestipp 30 März: Nützlinge contra Blattläuse
Nützlinge gegen Blattläuse
Garten Tagestipp 29 April: Blattlaus im Zaum halten
Blattlaus im Zaum halten
Garten Tagestipp 9 Januar: Sträucherschnitt
Sträucher schneiden - wie geht's?
Garten Tagestipp 1 Februar: Richtige Gartenschere
Richtige Gartenschere
Garten Tagestipp 8 April: Stachelbeer-Mehltau
Stachelbeer-Mehltau
Garten Tagestipp 24 Dezember: Stechpalmen sind beerenstarke Gehölze
Stechpalmen sind beerenstarke Gehölze