Frühblühender Glockenstrauch 'Gracieux' - Weigela praecox 'Gracieux'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Weigela praecox 'Gracieux'
Deutscher Name: Frühblühender Glockenstrauch 'Gracieux'
Blütezeit (Geruch): Mai
Blütenfarbe: zartrosa, glockenförmig, bis 4 cm
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: elliptisch, bis 8 cm
Zapfen/Frucht: unscheinbare Balgkapsel
Wuchshöhe: bis 200 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Japangarten, Bauerngarten, in Teichnähe, Hecke
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: aufrecht, kugelig
Beschreibung: Anspruchsloser, lichttoleranter Alleskönner mit früher Blüte
Besonderheiten (Pflegetipp): Regelmäßiges Auslichten fördert Blütenfülle
Frühblühender Glockenstrauch 'Gracieux'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Blauregen 'Okayama' - Wisteria brachybotrys 'Okayama'
Japanischer Blauregen 'Ikoyama Fuji' - Wisteria floribunda 'Ikoyama Fuij'
Weißblühender Chinesischer Blauregen - Wisteria sinensis 'Alba'
Chinesischer Blauregen - Wisteria sinensis
Voll im Trend: Ramblerrosen
Ramblerrosen gelten als die Lianen unter den Rosen. Diese Kletterrosenvariante beeindruckt durch ihre enorme Wuchskraft. Als Ramblerstützen eignen sich beispielsweise tiefwurzelnde Lärchen, Kiefern oder große Goldregen, denen die flachwurzelnden Rambler zu einer zweiten Blüte verhelfen. Pflanzen Sie die Rambler mit etwas Abstand zum Kletterbaum. Ein Pfahl oder eine alte Holzleiter erleichtern den Rosentrieben den Aufstieg.
Duft-Wicken anhäufeln
Duft-Wicken sind flottwachsende Rankpflanzen, die rot, rosa, weiß, blau oder cremegelb blühen. Ihr Blütenflor hält sich bedeutend länger, wenn Sie sie während der Vollblüte 10 bis 20 cm hoch mit Komposterde anhäufeln und frisch düngen. Dann können die Wicken frische Wurzeln und neue Triebe bilden. Entfernen Sie gleichzeitig Verblühtes. Duft-Wicken sind etwas anfällig für Mehltau und Grauschimmel. Deshalb unbedingt auf einen sonnigen, luftigen Standort achten. Niemals über das Laub wässern.
Magnolien-Arten in der Übersicht – Tipps vom Gärtner

Magnolienträume für jeden Garten

Hecke pflanzen und schneiden - Eine Schnellanleitung

Fachgerechtes Pflanzen und Schneiden einer Hecke