Weißbuntes Fadengrün - Vinca major 'Variegata'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Vinca major 'Variegata'
Deutscher Name: Weißbuntes Fadengrün
Blütezeit (Geruch): Mai bis September
Blütenfarbe: blau, bis 4 cm
Blattfarbe, -phase: weißbunt, immergrün
Blattform: eiförmig, spitz, bis 7 cm
Zapfen/Frucht: Balgkapsel
Wuchshöhe: bis 40 cm
Habitus: Immergrünes Laubgehölz
Standort (Boden): kalkverträglich, humos
Standort (Licht): sonnig bis schattig
Verwendung: Hausgarten, Bodendecker, Heidegarten, Steingarten, Bienenweide, Bauerngarten, Grabstellen
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: niederliegend, dichte Polster bildend
Beschreibung: Licht- und bodentoleranter Bodendecker mit weißbuntem Laub
Besonderheiten (Pflegetipp): Verdichtete Bodenoberflächen vor der Pflanzung auflockern
Weißbuntes Fadengrün

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Großblättriges Fadengrün - Vinca major
Weißblühendes Fadengrün - Vinca minor 'Alba'
Fadengrün 'Anna' - Vinca minor 'Anna'
Rotblühendes Fadengrün - Vinca minor 'Atropurpurea'
Spaten säubern
Befreien Sie das Spatenblatt mit einer Bürste von Erdklumpen. Mit einem Schmirgelpapier entfernen Sie hartnäckige Roststellen. Fetten Sie das Blatt anschließend ein. Wintergemüse wie Lauch, Grünkohl und Feldsalat sind bei starkem Frost für ein Wärmeschutzvlies dankbar.
Partner im Gemüsegarten

Achten Sie bei der Anlage eines Gemüsegartens auf Mischkultur und Fruchtwechsel. Der richtige Gemüsemix führt zu höheren Erträgen, da sich bestimmte Pflanzen gegenseitig positiv beeinflussen können. Unzählige Gemüse-Kombinationen sind möglich, sie alle aufzuzählen jedoch unmöglich. Konzentrieren wir uns deshalb lieber auf die unverträglichen Partnerschaften. Vermeiden sollten Sie auf jeden Fall Bohnen zusammen mit Tomaten, Erbsen zusammen mit Zwiebeln, Gurken zusammen mit Kohl, Möhren zusammen mit Rote Rüben und Tomaten zusammen mit Kartoffeln.
 

Rhododendron schneiden: Was muss ich beachten?

Rhododendron schneiden: Was muss ich beachten?

Pflanzen schneiden - Tipps im Detail

Nützliche Rückschnitt-Tipps für den Garten im Detail