Adlerschwingen-Eibe - Taxus baccata 'Dovastoniana'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Taxus baccata 'Dovastoniana'
Deutscher Name: Adlerschwingen-Eibe
Blütezeit (Geruch): März bis April
Blütenfarbe: gelb
Blattfarbe, -phase: dunkelgrün, immergrün
Blattform: Nadeln bis 4 cm
Zapfen/Frucht: rotfleischiger Arillus, Same ist giftig
Wuchshöhe: aufrechte Form über 4 m
Habitus: Nadelbaum
Standort (Boden): kalkliebend, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig bis schattig
Verwendung: Hausgarten, Solitär, Heidegarten, Steingarten
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: aufrecht, Triebe überhängend
Beschreibung: Nadelbaum mit fast rechtwinklig überhängenden Trieben, die an Adlerschwingen erinnern
Besonderheiten (Pflegetipp): Nur ungeschnitten entfaltet sich der besondere Wuchs
Adlerschwingen-Eibe

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Gelbe Adlerschwingen-Eibe - Taxus baccata 'Dovastonii Aurea'
Gelbe Säulen-Eibe - Taxus baccata 'Fastigiata Aureomarginata'
Säulen-Eibe - Taxus baccata 'Fastigiata'
Kissen-Eibe - Taxus baccata 'Repandens'
Gartenwege nach Plan
Auch auf einer vergleichsweise kleinen Gartenfläche lässt sich ein abwechslungsreiches Gartenparadies gestalten, in dem es rund ums Jahr etwas zu entdecken gibt. Legen Sie zunächst die Wegeführung fest. Ein geschwungener Hauptweg lädt zum Schlendern ein und unterteilt zudem das Gelände unauffällig in verschiedene Zonen, die sich saisonal gestalten lassen. Ein kerzengerader Weg würde rasch zur "Rennbahn", auf der man durch den Garten rast, ohne die vielen liebenswerten Details am Wegrand wahrzunehmen.
Farbwirkungen beachten
Mit neuen Pflanzideen wird Ihr Garten noch schöner. Achten Sie bei Ihren Planungen auf die Farbwirkungen. So lassen sich die Grundfarben Rot, Blau und Gelb gut miteinander kombinieren. Zudem sollten Sie immer auch die Farbgestaltung des Umfeldes beachten, denn die Attraktivität der Garten- und Terrassenpflanzen lebt von Kontrasten. Eine rote Clematis vor einer Ziegelstein-Mauer verliert ebenso wie eine weiße Strauchrose vor einer hellen Wand deutlich an Ausstrahlung.
Hortensien schneiden, pflanzen und pflegen

Hortensien schneiden, pflanzen und pflegen:  Wichtige Tipps zu Pflanzung, Schnitt & Pflege von Bauern- oder Rispenhortensien

Wildobst – Die essbare und gesunde Bereicherung für Mensch und Insekt

Wildobst - Essbare Highlights im Garten