Koreanischer Flieder 'Miss Kim' - Syringa patula 'Miss Kim'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Syringa patula 'Miss Kim'
Deutscher Name: Koreanischer Flieder 'Miss Kim'
Blütezeit (Geruch): Mai, Duft stark
Blütenfarbe: violettpurpurn, Rispe, bis 15 cm
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: eiförmig, bis 10 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: bis 200 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Bienenweide, Blütentriebe für die Vase, als Zierstamm angeboten, Bauerngarten, frosthartes Kübelgehölz
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: aufrecht, dicht buschig
Beschreibung: Kleinbleibendes Gartenjuwel aus Fernost mit intensivem Blütenduft
Besonderheiten (Pflegetipp): Rückschnitt nach der Blüte möglich
Koreanischer Flieder 'Miss Kim'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Flieder 'Danusia' - Syringa prestoniae 'Danusia'
Flieder 'Dawn' - Syringa prestoniae 'Dawn'
Flieder 'James Macfarlane' - Syringa prestoniae 'James Macfarlane'
Flieder 'Minuet' - Syringa prestoniae 'Minuet'
Obstbaumschnitt
Der richtige Schnitt der Obstgehölze erhöht den Ertrag. In zu dichten, ungeschnittenen Obstbäumen breiten sich Krankheiten und Schädlinge schneller aus. In locker geformten, gepflegten Baumkronen dagegen trocknet das Laub rasch ab, die Früchte werden optimal besonnt und durch die begrenzte Fruchtanzahl steigt die Fruchtqualität. Die wichtigen Kernobstarten wie Apfel und Birne können bis zum Austrieb geschnitten werden. Je kräftiger der Schnitt erfolgt, desto stärker ist der Neuaustrieb.
Winterschutz entfernen
Ist der Frühling da, wird es Zeit, Sträucher, Immergrüne und Rosen von ihrem Winterschutz aus Reisig oder Laub zu befreien. Wenn der Winterschutz zu lange an den Pflanzen bleibt, kann dies zu einem vorzeitigen Austrieb der Gehölze führen. Butterweiche, helle Jungtriebe sind in der Folgezeit stark frostgefährdet. Vor allem Anfang Mai, wenn Spätfröste den Pflanzen noch einmal zusetzen können, müssen die Jungtriebe für ihren voreiligen Saisonstart büßen. Sie können erfrieren und damit die Mutterpflanze schwächen.
Rosen richtig pflanzen – Anleitung und Tipps

So pflanzen Sie Rosen richtig

Pflanzen schneiden - Tipps im Detail

Nützliche Rückschnitt-Tipps für den Garten im Detail