Niedrige Purpurbeere - Symphoricarpos chenaultii 'Hancock'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Symphoricarpos chenaultii 'Hancock'
Deutscher Name: Niedrige Purpurbeere
Blütezeit (Geruch): Juni bis Juli
Blütenfarbe: rosa, klein
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: eiförmig, bis 2 cm
Zapfen/Frucht: rot, kugelig, ohne Bedeutung
Wuchshöhe: bis 80 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): standorttolerant, salzverträglich, verträgt Bodentrockenheit
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Unterpflanzung, Flächendecker, Hänge, Böschungen
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: ausgebreitet, niederliegend
Beschreibung: Extrem robuster, schnellwachsender, pflegeleichter Bodendecker mit weiter Standortamplitude
Besonderheiten (Pflegetipp): Selbst radikalsten Rückschnitt vertragend
Herbstfärbung: gelb
Niedrige Purpurbeere

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Schneebeere 'Amethyst' - Symphoricarpos doorenbosii 'Amethyst'
Schneebeere 'Magical Candy' - Symphoricarpos doorenbosii 'Magical Candy'
Schneebeere 'Magical Galaxy' - Symphoricarpos doorenbosii 'Magical Galaxy'
Schneebeere 'Mother of Pearl' - Symphoricarpos doorenbosii 'Mother of Pearl'