Schwarzer Holunder 'Haschberg' - Sambucus nigra 'Haschberg'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Sambucus nigra 'Haschberg'
Deutscher Name: Schwarzer Holunder 'Haschberg'
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni, Duft streng aromatisch
Blütenfarbe: weiß, Dolde, bis 25 cm breit, sehr groß
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: gefiedert, zerrieben streng aromatisch riechend, bis 30 cm
Zapfen/Frucht: schwarzviolett, bis 6 mm, Fruchtsaft blutrot, hoher Farbstoffanteil
Wuchshöhe: über 500 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkliebend, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: größere Hausgärten, Wildobst, für Fruchtanbau
Herkunft: Cultivar
Rinde: Trieb hellgrau, mit vielen Lentizellen
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: breitbuschig, stammbildend, für Baumerziehung geeignet
Beschreibung: Wildobst-Bestträger für Naturgärten und Erwerbsanbau
Besonderheiten (Pflegetipp): Verträgt radikalste Verjüngungen
Schwarzer Holunder 'Haschberg'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Gelbbunte Fliederbeere - Sambucus nigra 'Madonna'
Schwarzlaubiger Holunder 'Thundercloud' - Sambucus nigra 'Thundercloud'
Schwarzer Holunder, Fliederbeere - Sambucus nigra
Gelber Trauben-Holunder - Sambucus racemosa 'Plumosa Aurea'
Kleiner Garten ganz groß
Die schnellste optische Vergrößerung eines Gartenwinkels erreichen Sie durch einen größeren Spiegel, den sie etwa an einer Hauswand platzieren, wo er eine hübsche Gartensituation reflektiert. Eingerahmt mit attraktiven Fliesen und Skulpturen wird der Spiegel selbst zum Dekorobjekt. Eine Wasserfläche, auch eine kleine, bringt durch ständig wechselnde Spiegelungen zusätzliche Weite ins Gartenparadies.
Edelginster und Flieder für die Vase
Übrigens, wussten Sie schon, dass die vielen Sorten des Edel-Ginsters nicht nur als Blütensofortdienst für Ihren Garten gute Dienste leisten, sondern mit ihren Trieben auch in der Vase eine überaus ansprechende Figur machen? Bekannt als Vasenschnitt sind süß duftende Fliederblüten. Schneiden Sie die Stielenden umgehend nach der Ernte, etwa auf einer Länge von 4 bis 5  Zentimetern, mit einem scharfen Messer schräg an. Durch diesen Schnitt bleiben die Leitungsbahnen der Stängel für die Wasseraufnahme frei.
Dachbegrünung: Pflanzen, Aufbau und Tipps für die Dachbegrünung

Dachbegrünung: Pflanzen, Aufbau und Tipps für die Dachbegrünung

Magnolien-Arten in der Übersicht – Tipps vom Gärtner

Magnolienträume für jeden Garten