Kleinstrauchrose 'Baum's Rokoko' - Rosa rugosa 'Baum's Rokoko'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Rosa rugosa 'Baum's Rokoko'
Deutscher Name: Kleinstrauchrose 'Baum's Rokoko'
Blütezeit (Geruch): Juni bis September, nachblühend, starker Duft
Blütenfarbe: kräftig rosa, stark gefüllt
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün, rauh
Blattform: gefiedert
Zapfen/Frucht: Hagebutten, groß, zahlreich
Wuchshöhe: bis 150 cm
Habitus: Kleinstrauchrose
Standort (Boden): kalkmeidend
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Gruppen- und Flächenpflanzung, Kombi-Rose mit Stauden und Sommerblumen, Hecken, Bienenweide, Vogelnährgehölz
Herkunft: Baum 1987
Rinde: Stacheln, zahlreich
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: locker aufrecht
Beschreibung: Sehr frostharte ADR-Rose mit nostalgischer Blütenform und intensivem Duft
Besonderheiten (Pflegetipp): Rückschnitt im Frühjahr
Herbstfärbung: gelb
Kleinstrauchrose 'Baum's Rokoko'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Strauchrose 'Conrad Ferdinand Meyer' - Rosa rugosa 'Conrad Ferdinand Meyer'
Kleinstrauchrose 'Dagmar Hastrup' - Rosa rugosa 'Dagmar Hastrup'
Nelkenrose 'F. J. Grootendorst' - Rosa rugosa 'F. J. Grootendorst'
Apfel-Rose 'Hansa' - Rosa rugosa 'Hansa'
Sträucherschnitt
Ein kräftiger Frühjahrsschnitt wirkt auf viele Ziersträucher wie eine Frischzellenkur. Vor allem Gehölze, die am diesjährigen Holz blühen, belohnen einen starken Rückschnitt mit einer üppigen Sommerblüte. Zu dieser Schnittgruppe zählen beispielsweise öfterblühende Gartenrosen, Sommerheide, Rispen- und Strauch-Hortensien, Fünffingerstrauch, Schmetterlingsstrauch und viele sommerblühende Spiersträucher. Auch bei Halbsträuchern wie Bartblume, Lavendel, Säckelblume und Blauraute sorgt ein regelmäßiger Frühjahrsschnitt für viele neue Blütentriebe
Alte Rhododendron und Eiben verjüngen
Normalerweise brauchen Sie Rhododendronbüsche nicht zu schneiden. Bei alten Sträuchern kann aber ein harter Verjüngungsschnitt wie eine Frischzellenkur wirken, der die Pflanzen wieder kompakt und blühvital erscheinen lässt. Rhododendren treiben auch aus sehr alten Holzpartien problemlos wieder aus, wenn den zurückgeschnittenen Sträuchern ausreichend Bodenfeuchte zur Verfügung steht. Eine Mulchdecke schützt die flachen Wurzeln vor einer direkten Sonnenbestrahlung. Das gleiche gilt für alte Eibenmethusaleme. Sie vertragen jede radikale Schnittkur und treiben selbst aus dicken Stummeln wieder aus.
Feuerdorn 'Red Column' - Pyracantha 'Red Column'
Kleinblumiger Johannisstrauch - Hypericum 'Hidcote'