Kugel-Akazie - Robinia pseudoacacia 'Umbraculifera'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Robinia pseudoacacia 'Umbraculifera'
Deutscher Name: Kugel-Akazie
Blütezeit (Geruch): ohne Bedeutung
Blütenfarbe: kein Blütenansatz
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: gefiedert, bis 15 cm
Zapfen/Frucht: kein Fruchtansatz
Wuchshöhe: 300 bis 500 cm
Habitus: Laubbaum
Standort (Boden): kalkliebend, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Hausgarten, Vogelschutzgehölz, Hausbaum, Dachgarten
Herkunft: Cultivar
Rinde: Trieb dornlos
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: Krone kugelrund
Beschreibung: Idealer Gartenbaum mit gleichförmiger Kugelkrone
Besonderheiten (Pflegetipp): Gut schnittverträglich
Herbstfärbung: gelb
Kugel-Akazie

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Scheinakazie - Robinia pseudoacacia
Strauchrose 'A Shropshire Lad' -R- - Rosa 'A Shropshire Lad' -R-
Strauchrose 'Abraham Darby' -R- - Rosa 'Abraham Darby'-R-
Edelrose 'Albrecht Dürer Rose' -R- - Rosa 'Albrecht Dürer Rose' -R-
Flüssig- oder Langzeitdünger?
Prächtig blühende Pflanzen vollbringen Höchstleistungen. Mit einem Langzeitdünger (Depotdünger) steht ihnen ein sommerlanger Nährstoffvorrat zur Verfügung. Die einzelnen Düngerkörner sind von einer halbdurchlässigen Harzhülle umgeben, die dafür Sorge trägt, dass die enthaltenen Nährstoffe nach und nach abgegeben werden. Reicht dies nicht, löschen Flüssigdünger als Dünger-Feuerwehr schwelenden Nährstoffmangel. Sie können mit dem Gießwasser ausgebracht werden.
Winterharte Kamelien
Kamelien sind kostbare Teegewächse und Vorfrühlingsblüher, die ihre Heimat in Ostasien haben. Mehr und mehr finden sie auch als Garten- und Kübelpflanze bei uns Verbreitung; nicht zuletzt wird diese Leidenschaft durch die vielen Kamelienschauen im Februar und März befeuert. Leider ist Kamelie nicht gleich Kamelie. Es gibt unter den vielen Sorten eine Reihe von heiklen Primadonnen, die sich für eine Freilandkultur nicht eignen. Wir beraten Sie gerne.  Die Kamelienpflege ist denkbar einfach: Achten Sie auf kalkfreies Gießwasser, wählen Sie einen absonnigen Standort und gewähren Sie der jungen Pflanze einen Winterschutz mit Nadelreisig. Dann steht dem Erfolg nichts mehr im Wege.
Clematis schneiden und pflegen - Alles zu den Waldreben

Clematis richtig pflanzen, schneiden und pflegen - Tipps für die beliebten Kletterpflanzen

Wildobst – Die essbare und gesunde Bereicherung für Mensch und Insekt

Wildobst - Essbare Highlights im Garten