Wollmispel-Eiche - Quercus rysophylla 'Maya'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Quercus rysophylla 'Maya'
Deutscher Name: Wollmispel-Eiche
Blütezeit (Geruch): ohne Bedeutung
Blütenfarbe: ohne Bedeutung
Blattfarbe, -phase: Austrieb braunrot, später grün, wintergrün
Blattform: schmal länglich, fast ganzrandig, bis 20 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: über 400 cm
Habitus: Laubbaum
Standort (Boden): kalkmeidend, sandig humos bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Kübel, Vorgarten
Herkunft: Cultivar, Art stammt aus Mexico
Winterhärte: geschützt
Wuchs allgemein: breit kegelförmig, locker
Beschreibung: Dekorative Eichen-Neuheit mit braunrotem Austrieb und metallischem Laubglanz
Besonderheiten (Pflegetipp): Winterschutz empfohlen

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Kork-Eiche - Quercus suber
Wintergrüne Eiche - Quercus turneri 'Pseudoturneri'
Echter Kreuzdorn - Rhamnus catharticus
Geschlitztblättriger Faulbaum - Rhamnus frangula 'Asplenifolia' (Frangula alnus 'Asplenifolia')