Orientalische Gold-Fichte - Picea orientalis 'Aurea'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Picea orientalis 'Aurea'
Deutscher Name: Orientalische Gold-Fichte
Blütezeit (Geruch): April bis Mai
Blütenfarbe: weibliche Blüte purpurviolett, männliche Blüte rot
Blattfarbe, -phase: Austrieb goldgelb, später vergrünend, immergrün
Blattform: Nadeln bis 1 cm
Zapfen/Frucht: Zapfen jung violett, reif hellbraun, bis 8 cm
Wuchshöhe: über 7 m
Habitus: Nadelbaum
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig lehmig bis lehmig, humos
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Große Hausgärten, Solitär, Leitbaum
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: breitkegelförmig
Beschreibung: Durch goldgelben Austrieb wertvoller Solitär
Besonderheiten (Pflegetipp): Rückschnitt verunstaltet natürliche Wuchsform
Orientalische Gold-Fichte

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Orientalische Fichte 'Aureospicata' - Picea orientalis 'Aureospicata'
Blau-Fichte, Blaue Stech-Fichte - Picea pungens 'Glauca'
Schattenglöckchen 'Bert Chandler' - Pieris 'Bert Chandler'
Schattenglöckchen 'Flaming Silver' - Pieris 'Flaming Silver'