Rotlaubige Fasanenspiere 'Little Devil' - Physocarpus opulifolius 'Little Devil'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Physocarpus opulifolius 'Little Devil'
Deutscher Name: Rotlaubige Fasanenspiere 'Little Devil'
Blütezeit (Geruch): Juni bis Juli
Blütenfarbe: purpurrosa, Dolde
Blattfarbe, -phase: purpurbraun, sommergrün
Blattform: dreiteilig gelappt, bis 10 cm
Zapfen/Frucht: rötlich
Wuchshöhe: bis 100 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis schattig
Verwendung: Hausgarten, Vogelschutzgehölz, Vogelnährgehölz, in Teichnähe, Hecke, Kübel
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: buschig aufrecht
Beschreibung: Rotlaubiger Kleinstrauch mit niedrigem Wuchs und bester Standorttoleranz
Besonderheiten (Pflegetipp): Rückschnitt erhöht Anteil rotlaubiger Triebe
Herbstfärbung: gelbrot
Rotlaubige Fasanenspiere 'Little Devil'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Rotlaubige Fasanenspiere 'Summer Wine' - Physocarpus opulifolius 'Summer Wine'
Rotlaubige Fasanenspiere - Physocarpus opulifolius 'Diabolo®'
Igel-Fichte - Picea abies 'Echiniformis'
Hänge-Fichte, Schleppen-Fichte - Picea abies 'Inversa'
Nach Schnitt düngen
Der optimale Schnittzeitpunkt für Ziersträucher liegt im März, wenn härtere Frostattacken nicht mehr zu erwarten sind und die Gehölze kurz vor dem Austrieb stehen. Wichtig ist die ausreichende Versorgung der Pflanzen nach dem Schnitt mit Nährstoffen. Ideale Dünger sind Langzeitdünger und Gartenkompost. Zudem brauchen die Gewächse einen ausreichenden Anteil an Sonnenstrahlen, damit sie mit einem kräftigen Wiederaufbau ihres Blütengerüstes beginnen.
Staudenschnitt
Wer Stauden im Herbst zurückschneidet, bringt sich um winterliche Raureifschönheiten. Schonen Sie Ihre Staudenhorste und nehmen Sie grundsätzlich erst im Frühjahr die oberirdischen Triebe zurück.
Essbare Pflanzen – Tipps für verzehrbare Blumen, Blätter und mehr

Überaschende und interessante Pflanzen zum Verzehr

Was hilft gegen Schnecken? - Tipps & Tricks

Was hilft gegen Schnecken? - Tipps & Tricks