Zierapfel 'Rudolph' - Malus 'Rudolph'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Malus 'Rudolph'
Deutscher Name: Zierapfel 'Rudolph'
Blütezeit (Geruch): Mai, Duft angenehm
Blütenfarbe: Blüteknospe auffallend karminrot, später rosarot
Blattfarbe, -phase: Austrieb bronzerot, später dunkelgrün, sommergrün
Blattform: eiförmig zugespitzt, bis 10 cm
Zapfen/Frucht: orangegelb, zahlreich, bis 2 cm
Wuchshöhe: Kronenveredlung, bis 600 cm
Habitus: Laubbaum
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: größere Hausgärten, Wildobst, Vogelschutzgehölz, Vogelnährgehölz, Bienenweide, Blüten- und Fruchttriebe für die Vase, Hausbaum
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: Krone aufrecht
Beschreibung: Blütenreicher Kleinbaum, die mit seinen Früchten und seinem Laub ziert
Besonderheiten (Pflegetipp): Nicht in heiße, windstille Innenstadtbereiche pflanzen. Schnitt nicht üblich, Wildtriebe an der Ansatzstelle entfernen

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Zierapfel 'Van Eseltine' - Malus 'Van Eseltine'
Zierapfel 'Charlottae' - Malus coronaria 'Charlottae'
Vielblütiger Apfel - Malus floribunda
Zierapfel 'Profusion' - Malus moerlandsii 'Profusion'
Immergrüne schützen
Immergrüne Gehölze gelten als besonders frostgefährdet. Hängen Sie deshalb vor allem junge Sträucher mit Sackleinen oder Vlies ab, damit austrocknende Winde dem Laub nichts anhaben können. Gleiches gilt für die feinen Jungtriebe großblumiger Clematis-Sorten, die ebenfalls für einen Windschutz dankbar sind.
Schneelast beachten

Schnee ist ein idealer Winterschutz für Gartenpflanzen. Allerdings kann ein Zuviel der weißen Pracht Sträucher und Bäume in die Knie zwingen. Vor allem Nassschnee kann durch sein erhebliches Gewicht zu Astbrüchen führen und Gehölze dauerhaft verunstalten. Befreien Sie Ziersträucher und Bäume deshalb rechtzeitig von allzu massiven Schneeschichten. Am einfachsten und schnellsten lässt sich Schnee mit einem kleinen Handbesen von den Trieben fegen. Beim Schneeräumen sollten Sie aber nicht zu große Mengen über den Beeten und der Rasenfläche auftürmen, damit die Pflanzen darunter nicht leiden. Verteilen Sie die weiße Pracht besser gleichmäßig im Garten.

Rosen richtig pflanzen – Anleitung und Tipps

So pflanzen Sie Rosen richtig

Obstbaum pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule

Obstbaum pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule