Zaubernuß 'Arnold Promise' - Hamamelis intermedia 'Arnold Promise'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Hamamelis intermedia 'Arnold Promise'
Deutscher Name: Zaubernuß 'Arnold Promise'
Blütezeit (Geruch): März
Blütenfarbe: tief schwefelgelb, Blüte mit 4 schmal-linealischen, bandförmigen, oft gewellten Kronblättern
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: eiförmig bis breit-elliptisch, bis 14 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: über 200 cm, sehr langsam wachsend
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkmeidend, saure Böden
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Heidegarten, Japangarten, Blütentriebe für die Vase, frosthartes Kübelgehölz
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: betont trichterförmig, Triebe oft fächerartig angeordnet
Beschreibung: Frostharter Winterblüher mit später Märzblüte, der auch in kleine Gärten passt
Besonderheiten (Pflegetipp): Dank langsamem Wuchs kein Schnitt erforderlich. Niemals stark zurückschneiden, kurze Vasentriebe können geschnitten werden
Herbstfärbung: gelb, orange, rot außergewöhnlich
Zaubernuß 'Arnold Promise'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Zaubernuß 'Barmstedt's Gold' - Hamamelis intermedia 'Barmstedt's Gold'
Zaubernuß 'Diane' - Hamamelis intermedia 'Diane'
Zaubernuß 'Feuerzauber' - Hamamelis intermedia 'Feuerzauber'
Zaubernuß 'Jelena' - Hamamelis intermedia 'Jelena'
Blauregen blüht nicht
Mancher Blauregen will einfach nicht blühen, obwohl er bereits fünf und mehr Jahre im Garten steht. Die Ursache für die Blühfaulheit eines Blauregens hat nichts mit falschen Schnittmassnahmen zu tun, sondern liegt tiefer. Nicht alle Verkaufspflanzen besitzen einen guten Gartenwert, mitunter werden grundsätzlich nur wenig Blüten ansetzende Sämlinge "günstig" angeboten. Wenn diese vermeintlichen Schnäppchen nach 5 Jahren nicht blühen, hilft nur eine Neupflanzung von teureren, aber blühwilligen Veredlungen.
Herbst-Chrysanthemen
Mit dem Herbst beginnt wieder die herrliche Zeit der Herbst-Chrysanthemen-Blüte. Damit der Blütenflor möglichst lange die Sinne erfreut, putzen Sie Verblühtes am besten umgehend aus. Wöchentliche Flüssigdüngergaben, die Sie mit dem Gießwasser ausbringen, verlängern ebenfalls den Blütenverlauf. Wichtig ist ein sonniges, trockenes Plätzchen für Ihre Chrysanthemen. Machen Sie sich die Mühe, Kübel und Kästen bei Dauerregen ins Trockene zu ziehen. Dann ist Ihnen eine attraktive Nachblüte bis weit in den November hinein sicher.
Hortensien schneiden, pflanzen und pflegen

Hortensien schneiden, pflanzen und pflegen:  Wichtige Tipps zu Pflanzung, Schnitt & Pflege von Bauern- oder Rispenhortensien

Obstbaum pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule

Obstbaum pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule