Baumwürger - Celastrus orbiculatus

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Celastrus orbiculatus
Deutscher Name: Baumwürger
Blütezeit (Geruch): Juni
Blütenfarbe: blassgrün, unscheinbar
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: eiförmig, bis 10 cm
Zapfen/Frucht: kugelig, orangegelb, bis 8 mm
Wuchshöhe: über 900 cm
Habitus: Klettergehölz
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis schattig
Verwendung: Hausgarten, Vogelnährgehölz, Fruchttriebe für Vasenschnitt, schnellwüchsiges Gehölz
Herkunft: Japan, China
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: schlingend
Beschreibung: Schnell wachsender Ranker mit zierendem Fruchtschmuck für ausreichend stabile Kletterhilfen
Besonderheiten (Pflegetipp): Stabile Rankhilfe erforderlich
Herbstfärbung: gelb
Baumwürger

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Kopfbusch - Cephalanthus occidentalis
Säulen-Kopfeibe - Cephalotaxus harringtonia 'Fastigiata'
Hänge-Kuchenbaum - Cercidiphyllum japonicum 'Pendulum'
Kuchenbaum, Katsurabaum - Cercidiphyllum japonicum
Nadel-Hecken schneiden
Nadelgehölze werden nur einmal, meist im Juli, geschnitten. Bleiben Sie beim Schnitt von Thuja und Scheinzypressen immer im Bereich der Nadelschuppen. Sehr schnittverträglich sind Eiben, die aus diesem Grund auch als wertvolle Formhecken und Formgehölze beliebt sind. Als Schnittwerkzeuge eignen sich scharfe Qualitäts-Heckenscheren wie sie im Fachhandel angeboten werden.
Lorbeer ins Freie bringen
Bald können Sie wertvolle Südpflanzen wie Lorbeer wieder ins Freie bringen. Prüfen Sie beim Rausstellen, ob sich an den Blattunterseiten klebriger Honigtau befindet. Er stammt von lästigen Schildläusen, die Sie umgehend mit einem ölhaltigen Präparat bekämpfen sollten. Auch andere Südpflanzen, die kurzfristig Temperaturen bis minus 5 °C vertragen, können Sie ebenfalls herausräumen. Dazu zählen beispielsweise Japan-Mispel (Eriobotrya), Hanfpalme (Trachycarpus) und Granatapfel (Punica).
Birkenblättriger Schneeball - Viburnum betulifolium
Goldrute 'Goldjunge' - Solidago 'Goldjunge'