Buntlaubige Aukube 'Crotonifolia' - Aucuba japonica ‘Crotonifolia’

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Aucuba japonica ‘Crotonifolia’
Deutscher Name: Buntlaubige Aukube 'Crotonifolia'
Blütezeit (Geruch): März bis April
Blütenfarbe: purpurbraun, Rispen, bis 10 cm, zweihäusig
Blattfarbe, -phase: dicht und fein gelb gefleckt und gepunktet, immergrün
Blattform: eiförmig-spitz, bis 18 cm
Zapfen/Frucht: rot, bis 1,5 cm
Wuchshöhe: bis 250 cm
Habitus: Immergrünes Laubgehölz
Standort (Boden): kalkmeidend, humos
Standort (Licht): sonnig bis schattig
Verwendung: Hausgarten, Kübelgehölz, Sichtschutz
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: dichtbuschig
Beschreibung: Trockenheitsverträgliches Garten- und Kübelgehölz mit feinpunktierter Laubzeichnung
Besonderheiten (Pflegetipp): Jungen Pflanzen Winterschutz gewähren. Vor starker Wintersonne schützen.
Buntlaubige Aukube 'Crotonifolia'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Buntlaubige Aukube - Aucuba japonica ‘Variegata’
Knäuelfrüchtige Berberitze - Berberis aggregata var. prattii
Grüne Polster-Berberitze - Berberis buxifolia 'Nana'
Kissen-Berberitze 'Jytte' - Berberis candidula 'Jytte'
Praktischer Unkrautstecher
Wurzelunkräuter sind lästig - vor allem, wenn sich ihre langen Pfahlwurzeln nicht aus dem Boden lösen lassen. In diesem Fall ist ein Unkrautstecher ein hilfreiches Werkzeug. Seine tief in den Boden ragenden Greifarme packen auch die längsten Pfahlwurzeln und ziehen sie komplett, ohne Beschädigung, aus der Erde. Anstrengendes Bücken bleibt Ihnen erspart. Durch die vollständige Wurzelentfernung haben Sie das Unkraut dauerhaft im Griff.
Sträucher mit panaschiertem Laub
Sträucher mit weiß- oder gelbbuntem Laub sind eine besondere Gartenzierde. Sie finden sich in fast allen bekannten Zierstrauchgruppen und harren ihrer Entdeckung. Besonders attraktiv sind beispielsweise laubbunte Varianten des japanischen Fächer-Ahorns. Auch vom Blumen-Hartriegel, von Schmetterlingssträuchern, Weigelien und Mispeln gibt es Auslesen mit ungewöhnlichem Laub. Sie hellen lichtarme Gartenecken vom Frühjahr bis zum Herbst auf. Immergrüne Gehölze wie Ilex, Buchs und  Rhododendron sorgen mit ihren laubbunten Sorten sogar rund um das Jahr für dekorative Laubeffekte.
Hecke pflanzen und schneiden - Eine Schnellanleitung

Fachgerechtes Pflanzen und Schneiden einer Hecke

Was hilft gegen Schnecken? - Tipps & Tricks

Was hilft gegen Schnecken? - Tipps & Tricks