Weißbunter Spitz-Ahorn - Acer platanoides 'Drummondii'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Acer platanoides 'Drummondii'
Deutscher Name: Weißbunter Spitz-Ahorn
Blütezeit (Geruch): April
Blütenfarbe: gelbgrün, aufrecht, Dolde
Blattfarbe, -phase: weißbunt, sommergrün
Blattform: fünflappig, spitz, bis 16 cm
Zapfen/Frucht: geflügelt
Wuchshöhe: über 700 cm
Habitus: Laubbaum
Standort (Boden): kalkverträglich, humos
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: größere Hausgärten, Vogelschutzgehölz, Bienenweide, Hausbaum, frosthartes Kübelgehölz
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: Krone eiförmig
Beschreibung: Kleinbaum mit weißbuntem Laub
Besonderheiten (Pflegetipp): Schnitt erst nach dem Laubfall bis Anfang Januar empfehlenswert, sonst stark blutend
Herbstfärbung: gelb
Weißbunter Spitz-Ahorn

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Spitz-Ahorn 'Farlake's Green' - Acer platanoides 'Farlake's Green'
Kugel-Ahorn - Acer platanoides 'Globosum'
Gelber Kugel-Ahorn - Acer platanoides 'Golden Globe'
Spitz-Ahorn 'Royal Red' - Acer platanoides 'Royal Red'
Auf Wasserabfluß im Kübel achten
Staunässe kann atmungsaktiven Gehölzwurzeln in kurzer Zeit böse zusetzen und Wurzelfäulnis nach sich ziehen. Achten Sie beim Kübelkauf auf ausreichend große Abzugslöcher, durch die das Wasser schnell ablaufen kann. Legen Sie beim Eintopfen eine Drainageschicht aus Tonscherben oder Blähton auf den Kübelboden. Darüber packen Sie etwas Gemüsevlies, bevor Sie die eigentliche Kübelerde einfüllen. Das Gemüsevlies wirkt wie ein Sieb, trennt Erde und Drainageschicht und verhindert so, dass eingeschwemmte Erdbestandteile den Weg des ablaufenden Wassers blockieren.
Spaten säubern
Befreien Sie das Spatenblatt mit einer Bürste von Erdklumpen. Mit einem Schmirgelpapier entfernen Sie hartnäckige Roststellen. Fetten Sie das Blatt anschließend ein. Wintergemüse wie Lauch, Grünkohl und Feldsalat sind bei starkem Frost für ein Wärmeschutzvlies dankbar.
Hecke pflanzen und schneiden - Eine Schnellanleitung

Fachgerechtes Pflanzen und Schneiden einer Hecke

Essbare Pflanzen – Tipps für verzehrbare Blumen, Blätter und mehr

Überaschende und interessante Pflanzen zum Verzehr