Fächer-Ahorn 'Corallinum' - Acer palmatum 'Corallinum'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Acer palmatum 'Corallinum'
Deutscher Name: Fächer-Ahorn 'Corallinum'
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni
Blütenfarbe: rötlich, Dolde
Blattfarbe, -phase: Austrieb leuchtend rot, später vergrünend, sommergrün
Blattform: meist 5-lappig, bis 8 cm, häufig etwas runzelig
Zapfen/Frucht: bis 2 cm, geflügelt
Wuchshöhe: 200 bis 300 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkmeidend, humos
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Heidegarten, Steingarten, Japangarten, in Teichnähe
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: geschützter Standort
Wuchs allgemein: aufrecht, buschig
Beschreibung: Fächer-Ahorn mit faszinierendem Laubaustrieb
Besonderheiten (Pflegetipp): Unterpflanzung schützt Wurzeln vor zu starker Sonneneinstrahlung
Herbstfärbung: scharlachrot
Fächer-Ahorn 'Corallinum'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Fächer-Ahorn 'Crippsii' - Acer palmatum 'Crippsii'
Fächer-Ahorn 'Deshojo' - Acer palmatum 'Deshojo'
Fächer-Ahorn 'Dissectum' - Acer palmatum 'Dissectum' ('Dissectum Viride')
Fächer-Ahorn 'Fireglow' - Acer palmatum 'Fireglow'
Edelginster und Flieder für die Vase
Übrigens, wussten Sie schon, dass die vielen Sorten des Edel-Ginsters nicht nur als Blütensofortdienst für Ihren Garten gute Dienste leisten, sondern mit ihren Trieben auch in der Vase eine überaus ansprechende Figur machen? Bekannt als Vasenschnitt sind süß duftende Fliederblüten. Schneiden Sie die Stielenden umgehend nach der Ernte, etwa auf einer Länge von 4 bis 5  Zentimetern, mit einem scharfen Messer schräg an. Durch diesen Schnitt bleiben die Leitungsbahnen der Stängel für die Wasseraufnahme frei.
Robuste Sommerblumen aussäen
Robuste einjährige Sommerblumen können Sie ab April direkt ins Freiland säen. Sie kommen ohne Vorkultur im Gewächshaus aus. Sobald die Sämlinge etwa 10 cm hoch sind, entfernen Sie den Spitzentrieb, damit die Blütenspender noch buschiger wachsen. Beliebt ist der einjährige Rittersporn mit blauen, violetten, weißen oder rosafarbenen Sorten. Die Kokardenblume liebt die Sonne und sandige Böden ohne Staunässe. Weitere Einjährige für die Direktaussaat sind Jungfer im Grünen und Sonnenblumen.
Stauden pflanzen: Wann und wie geht's am besten?

Stauden pflanzen: Wann und wie geht's am besten?

Vogelschutzhecken und Gehölze – Welche Pflanzen eignen sich

Vogelhecken und Sträucher für Vögel – Die folgenden Pflanzen bieten Schutz