Roter Schlangenhaut-Ahorn - Acer capillipes

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Acer capillipes
Deutscher Name: Roter Schlangenhaut-Ahorn
Blütezeit (Geruch): Mai
Blütenfarbe: gelbgrün, Traube
Blattfarbe, -phase: Austrieb rot, vergrünend, Blattstiel rot, sommergrün
Blattform: dreilappig, bis 12 cm
Zapfen/Frucht: bis 2,5 cm, geflügelt
Wuchshöhe: über 900 cm
Habitus: Laubbaum
Standort (Boden): kalkmeidend, humos
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: größere Hausgärten, innerhalb großer Staudenrabatten
Herkunft: Japan
Rinde: längsstreifig, Jungtrieb rötlich
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: breit trichterförmig, oft mehrstämmig
Beschreibung: Trichterförmig wachsende Rindenschönheit, die zum Unterpflanzen einlädt
Besonderheiten (Pflegetipp): Rückschnitt junger Pflanzen, denn je mehr Triebe, desto mehr Rinde, desto höher ist der Zierwert
Herbstfärbung: rot und orange
Roter Schlangenhaut-Ahorn

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Rotrindiger Ahorn 'Phoenix' - Acer conspicuum 'Phönix'
Rotrindiger Ahorn 'Red Flamingo' - Acer conspicuum 'Red Flamingo'
Zimt-Ahorn - Acer griseum
Japanischer Feuer-Ahorn - Acer japonicum 'Aconitifolium'