Duft-Wicken anhäufeln

Duft-Wicken sind flottwachsende Rankpflanzen, die rot, rosa, weiß, blau oder cremegelb blühen. Ihr Blütenflor hält sich bedeutend länger, wenn Sie sie während der Vollblüte 10 bis 20 cm hoch mit Komposterde anhäufeln und frisch düngen. Dann können die Wicken frische Wurzeln und neue Triebe bilden. Entfernen Sie gleichzeitig Verblühtes. Duft-Wicken sind etwas anfällig für Mehltau und Grauschimmel. Deshalb unbedingt auf einen sonnigen, luftigen Standort achten. Niemals über das Laub wässern.

Garten Tagestipp 13 August: Duft-Wicken anhäufeln
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Duft-Wicken anhäufeln " beraten
Postleitzahl

Folgende Garten-Themen könnten Sie auch interessieren:

Garten Tagestipp 15 Februar: Einjährige Sommerblumen aussäen
Einjährige Sommerblumen aussäen
Garten Tagestipp 25 Februar: Standortwahl für Stauden
Standortwahl für Stauden
Garten Tagestipp 8 März: Klettergerüste aus Bambus
Klettergerüste aus Bambus
Garten Tagestipp 29 März: Sommerblumen aussäen
Sommerblumen aussäen
Garten Tagestipp 19 April: Sommerblumen als Blütenspender
Sommerblumen als Blütenspender
Garten Tagestipp 27 Juli: Aussaat der zweijährigen Sommerblumen
Aussaat zweijähriger Sommerblumen
Garten Tagestipp 5 September: Spätsommerblüher
Spätsommerblüher
Garten Tagestipp 21 Oktober: Alleskönner Gartenkompost
Alleskönner Gartenkompost