Feuer-Ahorn, Acer ginnala

Schnellwachsende Gehölze

Es gibt Gehölze, die man ohne Übertreibung als Turbowachser bezeichnen kann. Sie wachsen in ihren ersten "Sturm und Drang"-Jahren zwischen 40 und 70 cm jährlich, teils auch bis 100 cm. Allerdings sind Angaben zur Wuchsgeschwindigkeit von Gehölzen immer relativ. Das grüne Wachstumstempo hängt von vielen Standortfaktoren wie Bodengüte, Nährstoffangebot, Wasserversorgung und Sonneneinstrahlung ab. Die folgende Auflistung ist ein Kompromiß zwischen flottem Jugendwachstum auf der einen Seite und gartenverträglichen Wuchsdimensionen auf der anderen. Sortimentsangaben sind nicht absolut zu verstehen, bieten aber eine grobe Richtschnur für alle Gartenfreunde, die Ziergehölze mit verschiedenen Ziereigenschaften für schnelle Begrünungserfolge suchen.

Laubsträucher

Deutscher Name

Botanischer Name

 Blüte

Wuchshöhe in cm

Feuer-Ahorn

 Acer ginnala

gelblich weiß, Mai, Duft

 300 bis 500 cm

Rosabunter Eschen-Ahorn

Acer negundo 'Flamingo'

-

200 bis 300 cm

Hänge-Buddleie

Buddleia alternifolia

lila, Juni, Duft

200 bis 300 cm

Schmetterlingsstrauch

Buddleia davidii-Sorten

je nach Sorte weiß, rosa, rot, violett, Juli bis Oktober, Duft

200 bis 300 cm

Purpur-Hasel

Corylus maxima 'Purpurea'

rot, März bis April

150 bis 200 cm

Goldglöckchen

 Forsythia intermedia-Sorten

gelb, März bis April

250 cm, je nach Sorte

Gefüllter Ranunkelstrauch

Kerria japonica 'Pleniflora'

gelb, April bis Mai

150 bis 200 cm

Schwarz-grüner Liguster

Ligustrum vulgare 'Atrovirens'

creme weiß, Juni bis Juli, Duft

100 bis 150 cm

Glockenstrauch

Weigela-Sorten

je nach Sorte rot, gelb, weiß, rosa, Juni bis August

250 cm, je nach Sorte

 

Laubbäume

Deutscher Name

Botanischer Name

 Blüte

Wuchshöhe in cm

Säulen-Ahorn

 Acer platanoides 'Columnare'

gelbgrün, April

 über 700 cm

Gold-Hülse

Gleditsia triacanthos 'Sunburst'

weißlich, Juni, Duft

500 bis 700 cm

Amberbaum

Liquidambar styraciflua

-

500 bis 700 cm

Gold-Akazie

Robinia pseudoacacia 'Frisia'

weiß, Mai bis Juni, Duft

über 700 cm

Korkenzieher-Akazie

 Robinia pseudoacacia 'Tortuosa'

selten

500 bis 700 cm

Hänge-Weide

Salix alba 'Tristis'

gelb, April

über 700 cm

Essbare Eberesche

Sorbus aucuparia 'Edulis'

weiß, Mai

500 bis 700 cm

 

Immergrüne Laubgehölze

Deutscher Name

Botanischer Name

 Blüte

Wuchshöhe in cm

Gold-Liguster

 Ligustrum ovalifolium ‘Aureum’

weiß, Juni bis Juli, Duft

 60 bis 100 cm

 

Nadelbäume

Deutscher Name

Botanischer Name

 Blüte

Wuchshöhe in cm

Gelbe Baumzypresse

 Cupressocyparis leylandii 'Castlewellan Gold'

-

500 bis 700 cm

Gelbe Baumzypresse, Nahaufnahme

Die Triebspitzen sind goldgelb im Winter bronzefarben.

phyllostachys aureosulcata spectabilis – Bambus

Bambus ist besonders winterhart.

Bambus

Bambusse sind besonders attraktive Schnellwachser. Wichtig für einen berechenbaren Einsatz dieser Supergräser ist die Unterscheidung in horst- bzw. ausläuferbildende Arten und Sorten. Viele horstartig wachsende Bambusse finden sich bei der Gattung Fargesia. Rhizome, also unterirdische Wurzelausläufer, bilden vor allem viele Phyllostachys-Sorten. Um ihnen Einhalt zu gebieten, ist eine Rhizomsperre unerlässlich. Wir beraten Sie gerne.

Deutscher Name

Botanischer Name

 Blüte

Wuchshöhe in cm

Bambus

Bambus-Sorten

-

100 bis 600 cm

 

Rosen

Als Schnellwachser kommen verschiedene Rosengruppen wie Flächen- und Strauchrosen in die engere Auswahl. Als besonders blühvitale Klettermaxe zeigen sich natürlich Kletterrosen. Diese Kletterkünstler sind ausgesprochene Sonnenkinder, die immer dem Licht entgegen wachsen. Führen Sie die Triebe Ihrer Kletterrosen möglichst waagerecht, damit die Entwicklung blütenreicher Seitentriebe gefördert wird. So entsteht rasch ein dichter und blühstarker Sichtschutz. Sehr attraktiv sind Kombinationen von Kletterrosen mit Clematis, die "Königin der Klet-terpflanzen". Blühen beide zeitgleich, erleben Sie einen der spannendsten Höhepunkte jeder Garteninszenierung.

Deutscher Name

Botanischer Name

 Blüte

Wuchshöhe in cm

Flächen-, Strauch- und Kletterrosen

Rosa-Sorten

je nach Sorte rot, rosa, gelb, weiß, Juni bis Oktober

60 bis 500 cm

Pinke Clematis-Blüte in Nahaufnahme

Die Blüten einiger Clematis-Arten, duften intensiv und locken Bienen, Hummeln und Schmetterlinge an.

Lila Blüten des Blauregen

Viele Blauregen-Arten dienen als Zierpflanzen in Gärten und Parks.

Klettergehölze

Megawachser sind natürlich viele Klettergehölze, die mitunter meterlange, allerdings nicht selbsttragende Triebe entwickeln, die auf Rankhilfen angewiesen sind. Blühstarke Kletterpflanzen sind eine Alternative für Ungeduldige, die im Handumdrehen bunten Sichtschutz bieten, spielend kahle Wände begrünen und dazu vertikale Blütenteppiche auf kleinstem Garten- und Terrassenraum knüpfen.
Wer dauerhaft und dicht triste Mauern, hässliche Gestelle und formschöne Pergolen begrünen möchte, greift auf langlebige Klettergehölze wie Blauregen, Wilder Wein, Geißblatt, Trompetenblume oder Knöterich zurück.

Deutscher Name

Botanischer Name

 Blüte

Wuchshöhe in cm

Klettergurke

 Akebia quinata

violett rosa, Mai, Vanille-Duft

 300 bis 500 cm

Pfeifenwinde

Aristolochia durior (A. macrophylla)

gelbrot, Juni bis August

500 bis 700 cm

Rote Klettertrompete

Campsis 'Mme. Galen'

orange, Juli bis September

300 bis 500 cm

Baumwürger

Celastrus orbiculatus

-

500 bis 700 cm

Waldrebe

Clematis-Sorten

je nach Sorte rot, weiß, rosa, Juni bis September

200 bis 700 cm

Schling-Knöterich

Fallopia aubertii

weiß, August bis Oktober

500 bis 700 cm

Geißschlinge

Lonicera-Sorten

je nach Sorte , Juni bis Oktober, Duft

200 bis 500 cm

Mauerwein

Parthenocissus quin. 'Engelmannii'

weiß, Juli bis August

500 bis 700 cm

Selbstklimmer Parthenocissus tricuspi. 'Veitchii'

gelblichgrün, Juni bis Juli

500 bis 700 cm

Scharlach-Wein

Vitis coignetiae

rostrot-filzig

300 bis 500 cm

Chinesischer Blauregen

Wisteria sinensis

lilablau, Mai bis Juni, Duft

300 bis 500 cm

Diesen Ratgebertext als PDF herunterladen

Ob digital oder ausgedruckt, dadurch haben Sie nützliche Infos für die Garten- oder Produktpflege immer direkt zur Hand.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Bambusstrauch Nahaufnahme
Bambus pflanzen, pflegen und schneiden: Tipps aus der Baumschule
Hecke
Ideale Hecke: Bäume und Sträucher
Gold-Liguster
Ligustrum ovalifolium ‘Aureum’
Trauer-Weide
Salix alba 'Tristis'
Klettergurke
Akebia quinata
Rostrote Rebe
Vitis coignetiae
Chinesischer Blauregen
Wisteria sinensis
Rosabunter Eschen-Ahorn
Acer negundo 'Flamingo'
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Schnellwachsende Gehölze" beraten
Postleitzahl