Lorbeer-Schneeball 'Eve Price' - Viburnum tinus 'Eve Price'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Viburnum tinus 'Eve Price'
Deutscher Name: Lorbeer-Schneeball 'Eve Price'
Blütezeit (Geruch): nachfolgend - je nach Witterung - von November bis April, Duft aromatisch
Blütenfarbe: in der Knospe karminrot, Blütenstand weiß-rosa, bis 9 cm
Blattfarbe, -phase: dunkelgrün, immergrün
Blattform: elliptisch, bis 7 cm
Zapfen/Frucht: dunkelblau, bis 8 mm
Wuchshöhe: bis 200 cm
Habitus: Immergrünes Laubgehölz
Standort (Boden): kalkverträglich, humos
Standort (Licht): sonnig bis schattig
Verwendung: Hausgarten, Kübel
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: geschützter Standort
Wuchs allgemein: kompakt
Beschreibung: Immergrüner Edelstrauch mit kompaktem Wuchs und weiß-rosafarbener Winterblüte
Besonderheiten (Pflegetipp): Jungen Pflanzen Winterschutz gewähren
Lorbeer-Schneeball 'Eve Price'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Lorbeer-Schneeball 'Gwenllian' - Viburnum tinus 'Gwenllian'
Großblättriger Lorbeer-Schneeball - Viburnum tinus 'Macrophyllum'
Lorbeer-Schneeball - Viburnum tinus
Fadengrün 'Reticulata' - Vinca major 'Reticulata'
Blaue Hortensien
Wer Hortensien pflanzt, wünscht sich himmelblaue Blüten. Leider stellt sich das Blütenblau nicht auf allen Standorten von alleine ein. Achten Sie zunächst auf den richtigen Standort. Hortensien lieben halbschattige Plätze und ausreichende Bodenfeuchtigkeit. Will Ihre Hortensie trotzdem nicht blau machen, hilft nur noch das Umfärben mit Aluminiumsalzen. Geben Sie die Ammoniak-Alaun-Lösung mit ins Gießwasser. Bei vielen Sorten stellt sich bereits nach kurzer Zeit der gewünschte Farbeffekt ein.
Kletterrosen anbinden
Die Bezeichnung "Kletterrosen" suggeriert, dass Rankrosen selbstständig klettern können. Dies ist aber nicht der Fall: Alle Kletterrosen benötigen eine Hilfe für den Aufstieg an Wänden, Pyramiden und Pergolen. Sie haben keine Haftorgane wie Efeu oder Wilder Wein und können auch nicht eigenständig wie Clematis oder Blauregen emporranken. Kletterrosen sind sogenannte Spreizklimmer, die sich nur mit ihren Stacheln an den Trieben anderer Pflanzen festhaken können. Mit praktischen Plastikbindern mit Durchziehschlaufe lassen sich die Triebe jedoch problemlos fixen und führen.
Richtig gießen – Wann und wie

Tipps zum Wässern der Gartenlieblinge

Kleine Ahorne für kleine Gärten

Kleine Ahorne für kleine Gärten