Japanischer Schneeball 'Cascade' - Viburnum plicatum 'Cascade'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Viburnum plicatum 'Cascade'
Deutscher Name: Japanischer Schneeball 'Cascade'
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni
Blütenfarbe: Blütenstand flach, weiß, 6 bis 8 cm, Randblüten einzeln bis 5 cm, Kronblätter auffallend breit, sich stark überlappend
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: eiförmig, bis 10 cm
Zapfen/Frucht: rot, später schwarz, länglich, zahlreich
Wuchshöhe: bis 200 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, humos
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Heidegärten, Japangarten, Bienenweide, als Zierstamm angeboten, Dachgarten, Bauerngarten, in Teichnähe
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: breit ausladend, etagenförmig
Beschreibung: Prächtiger Blütenstrauch mit etagenförmigem Aufbau und betont breitem Wuchs
Besonderheiten (Pflegetipp): Schnitt verunstaltet Wuchsform
Herbstfärbung: orange, rot
Japanischer Schneeball 'Cascade'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Japanischer Schneeball 'Lanarth' - Viburnum plicatum 'Lanarth'
Japanischer Etagen-Schneeball - Viburnum plicatum 'Mariesii'
Japanischer Schneeball 'Rotundifolium' - Viburnum plicatum 'Rotundifolium'
Japanischer Schneeball 'Shasta' - Viburnum plicatum 'Shasta'
Flüssig- oder Langzeitdünger?
Prächtig blühende Pflanzen vollbringen Höchstleistungen. Mit einem Langzeitdünger (Depotdünger) steht ihnen ein sommerlanger Nährstoffvorrat zur Verfügung. Die einzelnen Düngerkörner sind von einer halbdurchlässigen Harzhülle umgeben, die dafür Sorge trägt, dass die enthaltenen Nährstoffe nach und nach abgegeben werden. Reicht dies nicht, löschen Flüssigdünger als Dünger-Feuerwehr schwelenden Nährstoffmangel. Sie können mit dem Gießwasser ausgebracht werden.
Gartenlauben als Obstlager nutzen
Lauben bieten oft gute Überwinterungsbedingungen für ein Obstlager. Wichtig ist der Schutz vor Frost und Mäusen. Das Abdecken der Kisten mit Decken sorgt dafür, dass die Luftfeuchtigkeit nicht zu weit absinkt.
Hecke pflanzen und schneiden - Eine Schnellanleitung

Fachgerechtes Pflanzen und Schneiden einer Hecke

Wildobst – Die essbare und gesunde Bereicherung für Mensch und Insekt

Wildobst - Essbare Highlights im Garten