Kanadische Hemlocktanne 'Jeddeloh' - Tsuga canadensis 'Jeddeloh'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Tsuga canadensis 'Jeddeloh'
Deutscher Name: Kanadische Hemlocktanne 'Jeddeloh'
Blütezeit (Geruch): ohne Bedeutung
Blütenfarbe: unscheinbar
Blattfarbe, -phase: dunkelgrün, immergrün
Blattform: Nadeln bis 2 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: 50 bis 80 cm
Habitus: Nadelstrauch
Standort (Boden): kalk meidend, tiefgründig, sandig humos
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Heidegarten, Grabstellen, Kübelgehölz
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: kugelig bis kissenförmig, im Alter nestförmig vertieft
Beschreibung: Zwerg-Nadelstrauch mit kissenförmigem Wuchs, guter Partner für Rhododendren
Besonderheiten (Pflegetipp): Kein Rückschnitt notwendig
Kanadische Hemlocktanne 'Jeddeloh'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Kanadische Zwerg-Hemlocktanne - Tsuga canadensis 'Nana'
Hänge-Hemlocktanne - Tsuga canadensis 'Pendula'
Kanadische Hemlocktanne - Tsuga canadensis
Japanische Zwerg-Hemlocktanne 'Minikin' - Tsuga diversifolia 'Minikin'
Dahlien & Gladiolen aus dem Beet holen
Dahlien und Gladiolen sind unkomplizierte Blütenträume, die zu den schönsten Schnittblumen zu zählen sind. Jedoch müssen ihre Knollen frostfrei überwintert werden. Nach den ersten Nachtfrösten werden die Knollen etwa Mitte Oktober aus der Erde genommen. Dies geschieht sehr sorgfältig, denn die Knollen dürfen nicht beschädigt werden. Bewährt hat deshalb der Einsatz einer Grabegabel. Sind die Knollen abgetrocknet, können sie an frostfreier Stelle, etwa im Keller eingelagert werden. Unverzichtbar ist die regelmäßige Kontrolle der Knollenfeuchte während des Winters.
Richtige Gartenschere
Der beste Zeitpunkt für Sträucher ist der Spätwinter, wenn extreme Frostperioden zunehmend unwahrscheinlich werden. Achten Sie beim Ihrer Gartenschere auf die richtige Scherengröße. Am besten machen Sie beim Kauf einen kurzen Schneidtest. Die Schere sollte gut in Ihrer Hand liegen und sich für einen mühelosen Rückschnitt von Ästen bis Daumendicke eignen. Für trockene, schwer zu schneidende Triebe eignen sich Amboss-Gartenscheren.
Gelbe Säulen-Eibe - Taxus baccata 'Fastigiata Aureomarginata'
Kleinstrauchrose 'Nemo' -R- - Rosa 'Nemo' -R-