Edel-Flieder 'Mechta' - Syringa vulgaris 'Mechta'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Syringa vulgaris 'Mechta'
Deutscher Name: Edel-Flieder 'Mechta'
Blütezeit (Geruch): Mai, Duft stark, süß und schwer
Blütenfarbe: lila, einfach, Rispe, bis 20 cm
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: oval, bis 12 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: über 300 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkliebend, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Bienenweide, Blütentriebe für die Vase, als Zierstamm angeboten, Bauerngarten
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: trichterförmig
Beschreibung: Herrlicher Duft- und Blütenstrauch mit lilafarbenen Blüten und sehr guter Frosthärte
Besonderheiten (Pflegetipp): Regelmäßiger Schnitt nicht üblich, aber leichte Eingriffe nach der Blüte sind möglich. Verträgt radikale Verjüngung, doch dann folgt mehrjährige Blühpause
Herbstfärbung: gelblich
Edel-Flieder 'Mechta'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Edel-Flieder 'Michel Buchner' - Syringa vulgaris 'Michael Buchner'
Edel-Flieder 'Mme Lemoine' - Syringa vulgaris 'Mme Lemoine'
Edel-Flieder 'Mme. Florent Stepman' - Syringa vulgaris 'Mme. Florent Stepman'
Edel-Flieder 'Mme. Léon Simon' - Syringa vulgaris 'Mme. Léon Simon'
Gartenschlauch entleeren
Nicht nur Pflanzen, auch Gartengeräte müssen vor den Unbilden des Winters geschützt werden. Dies gilt vor allem für jene Arbeitsmittel, die mit Wasser in Verbindung stehen. Entleeren Sie deshalb gründlich alle Schläuche. Selbst kleine Restmengen Wasser können, wenn sie einfrieren, Ihren Gartenschlauch zum Platzen bringen und damit unbrauchbar machen.
Vitaminreiche Kartoffelrose
Die großen Hagebutten der Kartoffelrose (Rosa rugosa), einer sehr robusten und blühfreudigen Wildart, werden bereits seit altersher als Speise genutzt, denn sie sind eine äußerst ergiebige Vitamin C-Quelle. Ernten Sie die Früchte, wenn sie voll ausgefärbt, aber noch hart und knackig sind. Wichtig ist die unmittelbare Verarbeitung der Rosenfrüchte nach der Ernte. Eine zu lange Lagerung führt zum raschen inneren Abbau der wertvollen Inhaltsstoffe. Zerkleinern Sie vor dem Einkochen die entkernten Früchte gründlich. Dies verkürzt die Kochzeit und schont wiederum die wertvollen Vitamine.
Rosen richtig pflanzen – Anleitung und Tipps

So pflanzen Sie Rosen richtig

Vogelschutzhecken und Gehölze – Welche Pflanzen eignen sich

Vogelhecken und Sträucher für Vögel – Die folgenden Pflanzen bieten Schutz