Hänge-Storaxbaum - Styrax japonicum 'Pendulus'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Styrax japonicum 'Pendulus'
Deutscher Name: Hänge-Storaxbaum
Blütezeit (Geruch): Juni
Blütenfarbe: weiß, glockenförmig, bis 2 cm, an bis zu 3 cm langen Stielen hängend
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: breit-elliptisch, zugespitzt, bis 8 cm
Zapfen/Frucht: eiförmig, bis 1,4 cm
Wuchshöhe: über 300 cm
Habitus: Laubbaum
Standort (Boden): kalkfeindlich, mäßig nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Japangarten, Bienenweide
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: geschützt
Wuchs allgemein: Triebe überhängend
Beschreibung: Malerisch wachsende Hängeform für asiatisch geprägte Gärten
Besonderheiten (Pflegetipp): Rückschnitt verunstaltet Wuchsform
Herbstfärbung: gelb
Hänge-Storaxbaum

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Japanischer Storaxbaum - Styrax japonicum
Niedrige Purpurbeere - Symphoricarpos chenaultii 'Hancock'
Schneebeere 'Amethyst' - Symphoricarpos doorenbosii 'Amethyst'
Schneebeere 'Magical Candy' - Symphoricarpos doorenbosii 'Magical Candy'
Balkongarten
Spätestens Anfang November sollten Sie Ihre Geranien einräumen. Das ideale Winterquartier ist hell und um die 5° C kühl. Schneiden Sie vor dem Einwintern alle Triebe etwa um die Hälfte zurück und brechen Sie alle Blüten aus. Frostharte Kübelgehölze wie Rosen und Clematis können Sie draußen auf dem Balkon überwintern. Allerdings ist es ratsam, die Pflanzbehälter (Töpfe, Kästen, Tröge) mit Luftpolsterfolie und Jute-Leinen, Schilfrohr- oder Kokosmatten vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. Sonst könnten die Wurzeln der Pflanzen durch wiederholtes Einfrieren und Auftauen Schaden nehmen.  Es ist auch sinnvoll, die Pflanzen nach Möglichkeit an die Hauswand zu stellen, wo sie geschützter stehen.
Tannen- oder Fichtenzapfen?
Die Zapfen der Tannen sitzen immer aufrecht auf den Zweigen - wie Kerzen auf einer Geburtstagstorte. Sie zerfallen noch am Baum, die Zapfenspindeln bleiben stehen und nur die einzelnen Zapfenschuppen fallen zu Boden. Dagegen hängen alle Fichtenzapfen grundsätzlich unten an den Zweigen und fallen als geschlossene Einheit vom Baum.
Clematis schneiden und pflegen - Alles zu den Waldreben

Clematis richtig pflanzen, schneiden und pflegen - Tipps für die beliebten Kletterpflanzen

Rosen richtig pflanzen – Anleitung und Tipps

So pflanzen Sie Rosen richtig