Apfel 'Gerlinde' -S- - Malus 'Gerlinde' -S-

Kategorie: Obst
Botanischer Name: Malus 'Gerlinde' -S-
Deutscher Name: Apfel 'Gerlinde' -S-
Blütezeit (Geruch): April, Mai
Blütenfarbe: weiß, einfach, bis 6 cm
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: eiförmig bis elliptisch
Zapfen/Frucht: Pflückreife Ende August bis Anfang September, Genußreife Mitte September bis Ende November, mittelgroß, gelb-rot, süß säuerlich aromatisch
Wuchshöhe: variabel, abhängig von der Angebotsform
Habitus: Apfelbaum
Standort (Boden): kalkliebend, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Obstgarten
Herkunft: 1980 BAZ Ahrensburg
Rinde: Borke im Alter schuppig abblätternd
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: breit rundlich
Beschreibung: Interessanter Frühapfel mit guter Schorfresistenz
Besonderheiten (Pflegetipp): Befruchter (Auswahl): 'Champagner Renette', 'Gloster 69', 'Goldparmäne', 'Ingrid Marie', 'Weißer Winterglockenapfel'
Herbstfärbung: gelb
Apfel 'Gerlinde' -S-

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Apfel 'Gloster 69' - Malus 'Gloster 69'
Apfel 'Golden Delicious' - Malus 'Golden Delicious'
Säulenapfel 'Golden Gate' -R- - Malus 'Golden Gate' -R-
Apfel 'Goldparmäne' - Malus 'Goldparmäne'
Iris teilen und vermehren
Bart-Iris und ihre vielen Sorten sind üppige Sommerblüher für vollsonnige Lagen. Sie sind genügsam und kommen mit wenig Wasser aus. Ende Juli können Sie sie teilen. Vor allem ältere Pflanzenstöcke neigen in der Mitte ihrer Horste zum Verkahlen. Der Grund dafür ist einleuchtend: Als vitale Rhizompflanzen wachsen Iristriebe über die Endknospen der unterirdischen Triebe ständig in die Breite. Damit die Blühwilligkeit wieder stimuliert wird, nimmt man die Rhizome alle fünf bis sechs Jahre aus der Erde, teilt sie und pflanzt sie neu ein.
Pünktlich Barbarazweige schneiden
Wenn Sie am 4. Dezember eines Jahres Zweige - vor allem von Kirschbäumen - schneiden, sind Ihnen zum Weihnachtsfest herrlich blühende Barbarazweige sicher. Wichtig ist der Abbau von austriebshemmenden Stoffen, die in den Blütenknospen eingelagert sind und einen vorzeitigen Blütenaustrieb während der Wintermonate verhindern. Überlisten Sie die Natur und legen Sie die geschnittenen Zweige vor dem Einstellen in die mit frischem Wasser gefüllte Vase erst 2 Tage in den Gefrierschrank.
Schattenglöckchen 'Bert Chandler' - Pieris 'Bert Chandler'
Kletterrose 'Amadeus' -R- - Rosa 'Amadeus' -R-