Purpur-Magnolie - Magnolia liliiflora 'Nigra'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Magnolia liliiflora 'Nigra'
Deutscher Name: Purpur-Magnolie
Blütezeit (Geruch): April bis Mai, häufig herbstliche Nachblüte
Blütenfarbe: außen rubinrot, bis 12 cm
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: eiförmig, bis 18 cm
Zapfen/Frucht: länglich, bis 5 cm
Wuchshöhe: über 300 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkmeidend, saure Böden
Standort (Licht): sonnig bis leicht schattig
Verwendung: Hausgarten, Japangarten, in Teichnähe
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: Blüte spätfrostempfindlich
Wuchs allgemein: kompakt, sehr frostharte Selektion
Beschreibung: Faszinierender Blütenstrauch mit ungewöhnlicher Blütenfarbe
Besonderheiten (Pflegetipp): Schnitt verunstaltet Wuchsform
Purpur-Magnolie

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Purpur-Magnolie 'Susan' - Magnolia liliiflora 'Susan'
Stern-Magnolie 'Leonard Messel' - Magnolia loebneri 'Leonard Messel'
Loebners Magnolie - Magnolia loebneri
Weidenblättrige Magnolie - Magnolia salicifolia
Hochbeete
Hochbeete passen selbst in kleine Gärten. Vor allem Gärten mit schlechten Bodenvoraussetzungen oder einseitiger Bodenbeschaffenheit (stark saurer oder kalkhaltiger Boden) bieten sich für diese Wuchsparadiese an. Im Hochbeet ist ein ausreichender Erdpuffer vorhanden, der auch einmal vergessene Gießgänge verzeiht. Zudem können erhöhte Beete auch im Sitzen leicht erreicht werden. Dies ist für zum Beispiel für behinderte Menschen ein entscheidendes Kriterium.
Stauden zurückschneiden
Sobald es die Witterung erlaubt, sollten Sie Ihre Stauden zurückschneiden und ausputzen. Bei vielen Arten können Sie die Triebe ohne Schere einfach ausbrechen. Andere sind zäher und werden möglichst erdnah abgeschnitten. Schieben Sie diese Arbeit nicht zu lange hinaus, denn der Austrieb vieler Stauden vollzieht sich mitunter explosionsartig. In den neuen Jungtrieben lassen sich dürre Triebreste aus dem letzten Jahr dann nicht mehr so leicht ohne Beschädigung entfernt werden.
Rosen richtig pflanzen – Anleitung und Tipps

So pflanzen Sie Rosen richtig

Richtig gießen – Wann und wie

Tipps zum Wässern der Gartenlieblinge